Schöneck

  • SCHLOSS-SPEKTAKEL „MUSIK*KLEINKUNST*KABARETT“

    03a

    03b

    Samstag | 18:30 Uhr

    25. Juni

    Schöneck

    Open Air am Alten Schloss

    Musik, Kleinkunst und Kabarett
    VVK 27 € / AK 32 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    SCHLOSS-SPEKTAKEL „MUSIK*KLEINKUNST*KABARETT“

    Bodo Bach „Das Guteste aus 20 Jahren“

    Das Schönauer Schloss-Spektakel mit einem Programm, bei dem kein Auge trocken bleibt: Die „Microband“ bietet mit „Klassik für Dummies“ eine irrwitzige Performance, bei der die beiden Klassikvirtuosen Luca Domenicali und Danilo Maggio die schönsten Werke aller Zeiten zerfleddern – herrlich.

    Bodo Bach ist auch mit von der Partie, auch wenn er jetzt nur noch mit Treppenlift auf die Bühne kommt. Zu jung für den Ruhestand, zu alt für StandUp-Comedy – da bleibt nur eins:

    Ab sofort macht Bodo RuheStandUp-Comedy.

     

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • HENNI NACHTSHEIM & RICK KAVANIAN

    ALMA

    Freitag | 20:00 Uhr

    29. Juli

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Open-Air auf dem Herrnhof am Rathaus

    Comedy
    VVK 27 € / AK 31 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    HENNI NACHTSHEIM & RICK KAVANIAN

    „Dollbohrer“

    „Dollbohrer“, so hieß früher ein Werkzeug, das beim Bau verwendet wurde – übrigens in Hessen wie in Bayern. Heute steht das für Menschen, die offensichtlich schwer einen an der Waffel haben.

    Womit wir auch schon bei den Comedians Henni Nachtsheim (der einen Hälfte von „Badesalz“) und Rick Kavanian wären.

    Die beiden zelebrieren die hessisch-bayerische Freundschaft mit gezielter Blödelei, feinster Komik und guter Musik. Der Posten des General-Musikdirektors wurde mit dem virtuosen Martin Johnson besetzt.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • 1. ALLGEMEINES BABENHÄUSER PFARRER(!)KABARETT

    ALMA

    Samstag | 20:00 Uhr

    30. Juli

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Open-Air auf dem Herrnhof am Rathaus

    Kabarett
    VVK 25 € / AK 30 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    1. ALLGEMEINES BABENHÄUSER PFARRER(!)KABARETT

    „Lügenmesse“

    Das 14. Programm des „Ersten Allgemeinen Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabaretts“ stellt sich den großen Fragen dieser Zeit: Kinder schlachten, um ihr Blut zu trinken?

    Der ganzen Welt eine ansteckende Krankheit vorschwindeln? Die Menschheit durch Kondensstreifen aus Flugzeugen vergiften? Was kommt als Nächstes?

    Man wundert sich, was heutzutage so alles zusammengelogen wird! Aber eins ist sicher: Ihr Eintrittsgeld ist bei uns gut angelegt.

    Glauben Sie uns. Wir sind Pfarrer. Falls es uns wirklich gibt.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • OPERETTE „DER BETTELSTUDENT“

    künstler foto

    Samstag | 19:00 Uhr
    Sonntag | 17:00 Uhr

    17. & 18. September

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Bürgertreff Kilianstädten

    Musik
    22 €

    INFO: 54

    Anfahrt

     

    OPERETTE „DER BETTELSTUDENT“

    Eine Veranstaltung der Musical-Familie Nidderau

    Die Musical-Familie präsentiert Carl Millöcker’s Operette „Der Bettelstudent“.  Ein Live-Orchester wird die hervorragenden Protagonisten, den Chor und das bezaubernde Ballett begleiten. Wunderschöne Melodien wie „Ich hab‘ sie ja nur auf die Schulter geküsst“, „Ich hab kein Geld, bin vogelfrei“ oder „Soll ich reden, darf ich schweigen“ werden das Publikum mitreißen.

    Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Leonore Kleff, die seit 25 Jahren Musicalaufführungen in Nidderau und Schöneck produziert.

     

    Eine Veranstaltung der Musical-Familie Nidderau.

  • STEFAN WAGHUBINGER

    ALMA

    Freitag | 20:00 Uhr

    23. September

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Bürgertreff

    Comedy
    VVK 22 € / AK 27 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    STEFAN WAGHUBINGER

    „Ich sag`s jetzt nur zu Ihnen“

    Stefan Waghubinger sagt von sich selbst, er betreibe österreichisches Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit.

    In seinem vierten Soloprogramm läuft er gegen Türen, begegnet Plüschelefanten, antiken Göttern und sich selbst beim Monopoly. Wieder einmal entstehen Geschichten mit verblüffenden Wendungen, tieftraurig und zum Brüllen komisch.

    Zynisch und warmherzig, banal und zugleich erstaunlich geistreich. Waghubingers Formierungskunst begeistert – manchmal böse, aber immer irrsinnig komisch.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.