Kunst

  • AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Dienstag–Samstag
    13:00–18:00 Uhr
    Sonn- & Feiertage
    11:00–18:00 Uhr

    Sommer 2020

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Ausstellung
    4 € (2 €)
    Kinder (bis 14 J.) Eintritt frei

    INFO: 35

    Anfahrt

     

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Die Kunststation Kleinsassen hatte mit dem Ausstellungsprojekt China Express einen Kultursommer mit jungen Künstler*innen aus China geplant, was sich aktuell nicht realisieren lässt und auf das Jahr 2021 verschoben wird. Für den Kultursommer 2020 lädt die Kunststation zu folgenden Ausstellungen ein:

     

    Volker März: „Die heilige Haut ab … und ein Affe hält die Welt an!“

    (verlängert bis 12. Juli 2020).
    Volker März (* 1957, Atelier in Berlin) gehört zu den großen, stets Aufsehen erregenden Künstlern. Intensiv setzt er sich mit gesellschaftsrelevanten Themen auseinander und breitet Reflexionen und Assoziationen in furiosen Installationen aus Skulptur, Malerei, Fotografie, Filmen, eigenen Texten und Musik aus.

     

    Conrad Sevens: „Ersehnte Landschaften“

    (verlängert bis 12. Juli 2020)
    Aufsteigende Nebelschwaden, kühles Morgenlicht, dunstige Weiten, flammen-des Abendrot – wer könnte sich den Naturschauspielen entziehen und sich träumerischem Schwelgen versagen? Der Maler Conrad Sevens (* 1940, Atelier in Düsseldorf) gibt sich diesen Erlebnissen hin und zaubert stimmungsvolle Impressionen mit Pinsel und Ölfarben in lasierender, vielschichtiger Malweise.

     

    Neueröffnung der Artothek mit spektakulärer Ausstellung

    (19. Juli bis 30. August 2020)
    Die Kunststation Kleinsassen bietet mit ihrer Artothek für alle Interessierten die Chance, sich für eine gewisse Zeit Originale nach Hause zu holen und sich daran ein bis drei Jahre zu erfreuen.

     

    Ausstellungen der Kunststation Kleinsassen.

  • AUSSTELLUNGS- UND WORKSHOP-PROGRAMM FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

    AUSSTELLUNGS- UND WORKSHOP-PROGRAMM FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

    nach Vereinbarung

    Sommer 2020

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Ausstellung &
    Workshop
    (inkl. Material)
    5 €

    INFO: 35

    Anfahrt

     

    AUSSTELLUNGS- UND WORKSHOP-PROGRAMM FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

    Zu den aktuellen Ausstellungen der Kunststation sind Kinder und Jugendliche aller Altersstufen eingeladen.

    Sie können selbst kreativ werden, sich anregen lassen von den großen Künstler*innen der Ausstellungen und eigene Kreationen schaffen.

    Für die Kunststation Kleinsassen ist ein Team von zehn pädagogisch erfahrenen Künstlerinnen und Künstlern tätig, die die Workshops leiten: Linolschnitt, Radierung, Malen, Collage, Mischtechnik, Papierschöpfen, Zeichnen, Kalligraphie, Materialkunst, Objekte, Land Art, Keramik, Monotypie, Textiles Gestalten und vieles mehr.

     

    Anmeldung mit mindestens 6 Teilnehmer*innen und Terminvereinbarung über .

     

    Eine Veranstaltung der Kunststation Kleinsassen.

  • Ute Ringwald „Pralle Naturliebe“

    Samstag & Sonntag
    14:00–17:00 Uhr

    13.–28. Juni

    HANAU

    Remisengalerie
    Schloss Philippsruhe

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    UTE RINGWALD „PRALLE NATURLIEBE“

    Für Ute Ringwald, aufgewachsen auf dem Land, ist die Natur immer wieder ein Ort um Energie und Kreativität zu tanken.

    Sie zeigt in dieser Ausstellung neben Collagen mit in der Natur gesammelten Fundstücken einen Bildzyklus von Acrylbildern mit Übungen und Umsetzungen, die uns auf vergnügliche Art zeigen, wie wir uns im Kleinen und Großen auf das Wesentliche besinnen können.

    Eines haben alle ihre Bilder gemeinsam: Sie zeigen üppige Frauen. Mit ihrer runden, prallen Sinnlichkeit sind sie nicht nur farbenfroh-kraftvolle Botschafterinnen für das Thema rund um pralle Naturliebe und Achtsamkeit, sondern sie präsentieren das Thema auch entspannt, in sich ruhend und immer mit einem fröhlichen Augenzwinkern.

     

    Eine Veranstaltung des Hanauer Kulturvereins e.V.

  • JUNGE WILDE

    JUNGE WILDE

    Samstag & Sonntag
    15:00–18:00 Uhr
    Eröffnung:
    13. Juni | 15:00 Uhr

    13. & 14. Juni

    FLÖRSBACHTAL

    Scheune Sieben

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    JUNGE WILDE

    Eine Ausstellung in der Scheune Sieben

    Während eines Workshops in der Zeit von April bis Mai lernten die Vorschulkinder der KiTa Flörsbach die unterschiedlichsten Mal- und Zeichentechniken kennen, experimentierten mit Pinseln und Künstlerutensilien und konnten sich auf verschiedenen Bildträgern ausprobieren.

    Die Werke der „Jungen Wilden“ sind nun gerahmt und werden im Rahmen einer echten Kunstausstellung mit Vernissage gezeigt.

    Natürlich können die Bilder auch gekauft werden, der Erlös ist für einen guten Zweck vorgesehen.

     

    Vermutlich muss die Ausstellung in diesem Jahr ausfallen.

     

    Eine Ausstellung von „Scheune Sieben“.

  • KÜNSTLERGRUPPE EISERNER STEG 2000

    KÜNSTLERGRUPPE EISERNER STEG 2000

    Samstag & Sonntag
    14:00–17:00 Uhr

    14.–28. Juni

    HANAU

    Remisengalerie
    Schloss Philippsruhe

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    KÜNSTLERGRUPPE EISERNER STEG 2000

    20 Jahre-Jubiläumsausstellung: Zeichnung und Malerei

    2000 begründeten die drei Maler Clemens Erlenbach, Jörg Koltermann und Andreas Wald in Frankfurt die Künstlergruppe „Eiserner Steg 2000“.

    Allen dreien ist gemeinsam, dass sie in ihren realistischen Werken den Schwerpunkt auf seltene, geheimnisvolle und meist menschenleere Stadtlandschaften und Räumlichkeiten legen – gemalt und gezeichnet, erfunden als Tatorte ohne Täter, als Bühnen, die von ihren Darstellern verlassen wurden.
    Spannend!

     

    Eine Veranstaltung des Hanauer Kulturvereins e.V.

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

  • REGENTROPFEN KÜSSEN DEN WIND

    REGENTROPFEN KÜSSEN DEN WIND

    Vernissage:
    Donnerstag | 16:00 Uhr
    Ausstellung:
    Freitag & Samstag
    14:00–18:00 Uhr
    Sonntag
    10:00–14:00 Uhr

    18.–21. Juni

    HANAU

    Olof-Palme-Haus

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 34

    Anfahrt

     

    REGENTROPFEN KÜSSEN DEN WIND

    Wind-Drawings

    Am Sonntag, 21.06.2020, mit Musikpicknick und der New Orleans Connection Jazzband

    Norbert Blumentritt macht die Verbindung von Mensch und Natur sichtbar. Seine poetischen „Windzeichnungen“ auf Papier oder Holz werden mithilfe von an Zweigen befestigten Stiften gezeichnet.

    Vom Wind zart oder kraftvoll über das Papier bewegt oder von Regentropfen berührt, entstehen so feine Linien und komplexe Strukturen – Produkte des Zufalls und der Naturkräfte, doch ebenso verdanken sie ihr Eigenleben dem kreativen Schaffensprozess des Künstlers.

     

    Eine Veranstaltung des Ateliers Windwoodworks.

    Die Veranstaltung wird verschoben, vermutlich auf September/Oktober 2020.

  • JUNGE WILDE (2)

    JUNGE WILDE

    Samstag & Sonntag
    15:00–18:00 Uhr

    20. & 21. Juni

    FLÖRSBACHTAL

    Scheune Sieben

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    JUNGE WILDE

    Eine Ausstellung in der Scheune Sieben

    Während eines Workshops in der Zeit von April bis Mai lernten die Vorschulkinder der KiTa Flörsbach die unterschiedlichsten Mal- und Zeichentechniken kennen, experimentierten mit Pinseln und Künstlerutensilien und konnten sich auf verschiedenen Bildträgern ausprobieren.

    Die Werke der „Jungen Wilden“ sind nun gerahmt und werden im Rahmen einer echten Kunstausstellung mit Vernissage gezeigt.

    Natürlich können die Bilder auch gekauft werden, der Erlös ist für einen guten Zweck vorgesehen.

     

    Vermutlich muss die Ausstellung in diesem Jahr ausfallen.

     

    Eine Ausstellung von „Scheune Sieben“.

  • RITUELLE HERZEN

    RITUELLE HERZEN

     

    12. - 27. September

    BRACHTTAL

    Ehemalige Kantine der Waechtersbacher Keramik

    Ausstellung & Tanz
    3 €

    INFO: 10

    Anfahrt

     

    RITUELLE HERZEN

    Tanz in der Fabrik

    Tanz und Bewegung in der Waechtersbacher Keramik – im Rahmen einer hochkarätigen Ausstellung spüren Grafiken, Metallskulpturen, kinetische Bilder, Rauminstallationen und Videoprojektionen dem Ursprünglichen und Rituellen der Ausdrucksform Tanz nach.

    Die Arbeiten von Britta Schäfer-Clarke und Matthias Kraus sind von Figuren und Dekors Ursula Fescas, Anni Ofterdingers und Ernst Riegels inspiriert.

    Leihgaben vom Lindenhof-Keramikmuseum und spannende Performances regionaler Tanzensembles ergänzen die Ausstellung.

     

    Eine Veranstaltung des Vereins Industriekultur Steingut e.V.

  • JUNGE WILDE (3)

    JUNGE WILDE

    Samstag & Sonntag
    15:00–18:00 Uhr

    27. & 28. Juni

    FLÖRSBACHTAL

    Scheune Sieben

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    JUNGE WILDE

    Eine Ausstellung in der Scheune Sieben

    Während eines Workshops in der Zeit von April bis Mai lernten die Vorschulkinder der KiTa Flörsbach die unterschiedlichsten Mal- und Zeichentechniken kennen, experimentierten mit Pinseln und Künstlerutensilien und konnten sich auf verschiedenen Bildträgern ausprobieren.

    Die Werke der „Jungen Wilden“ sind nun gerahmt und werden im Rahmen einer echten Kunstausstellung mit Vernissage gezeigt.

    Natürlich können die Bilder auch gekauft werden, der Erlös ist für einen guten Zweck vorgesehen.

     

    Vermutlich muss die Ausstellung in diesem Jahr ausfallen.

     

    Eine Ausstellung von „Scheune Sieben“.

  • KUNST & NATUR 8

    KUNST & NATUR 8

     

    12. Juli– 16. August

    SCHLÜCHTERN

    Mauerwiese

    LandART Festival
    Eintritt frei

    INFO: 55

    Anfahrt

     

    LandART Festival Stadtnäh

    KUNST & NATUR 8 - auf die Mauerwiese

    Zum 8. Mal lädt das KulturWerk Bergwinkel e.V. zum LandART-Festival ein, das diesmal auf der Mauerwiese in Schlüchtern stattfindet. Was als Workshop Theater spielender Jugendlicher aus Polen und Deutschland sowie KulturWerkern aus Schlüchtern entstand, ist mittlerweile zu einem zweimonatigen LandART Festival mit Aktionswochenenden und Kreativen live vor Ort gewachsen.

    In diesem Jahr stellen die Künstler*innen unter dem Motto „Natur – Verzaubert“ aus.

    Ab Samstag, dem 12. Juli 2020, sind die Werke auf der Mauerwiese zu sehen. Die Eröffnung findet an diesem Tag um 16:00 Uhr statt.

     

    Eine Veranstaltung des Kulturwerks Bergwinkel e.V.

  • SOMMERLICHE MUSIKTAGE HOF TRAGES 2020 - KUNST IM PARK + KUNST IN DER KAPELLE

    KUNST IM PARK + KUNST IN DER KAPELLE

     

    05.–09. August

    FREIGERICHT

    Park und Kapelle
    Hof Trages

    Kunst
    Eintritt frei

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    KUNST IM PARK + KUNST IN DER KAPELLE

    Skulpturen und Bilder

    05.–09. August (Kunst im Park) | 07.–09. August (Kunst in der Kapelle)
    Vernissage am 7. August um 18:00 Uhr

    „Luftikusse“ – die Installationen des Hasselrother Künstlers Matthias Kraus entstanden in Zusammenarbeit mit dem Schmied Alois Straub aus Wörth am Main. Kunst und Handwerk verbinden sich in den farbenfrohen Figuren zum Höhenflug.

    In diesem Sommer werden sie ab dem 5. August Park und Kapelle auf dem Hofgut Trages bevölkern, dazu präsentiert Matthias Kraus in der Kapelle von Freitag bis Sonntag thematisch passende Bilder.

    Die Ausstellung ist auch während der Konzerte geöffnet.

     

    Eine Ausstellung des Kulturvereins KALEIDOSKOP Freigericht e.V.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Bei schlechtem Wetter gibt es für die Besucher kostenlose Regencapes.
    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    04. – 09. August 2020 | Freigericht | Hof Trages

    Die Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages müssen zum vorgesehenen Termin leider entfallen. Sie werden voraussichtlich wieder im Jahr 2021 stattfinden.

  • RATTionale AUSSICHTEN

    NEU 2020 08 16

    Samstag & Sonntag
    14:00–17:00 Uhr
    Vernissage:
    15. August | 18:00 Uhr

    15.–30. August

    HANAU

    Remisengalerie
    Schloss Philippsruhe

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    RATTionale AUSSICHTEN

    Komische Kunst in Vollendung

    Was 1997 mit einigen lustigen Ratten-Entwürfen begann, entwickelte sich in kurzer Zeit zur Comicfigur "Ratte Ludwig", die seit 1998 als wöchentlicher Cartoon in der Tageszeitung Offenbach-Post erscheint.

    2002 entstand das "Museum of Modern Rat". Uschi Heusel hatte begonnen, ihre Protagonisten in opulenten Gemälden darzustellen, die wie Werke alter Meister aus vergangenen Zeiten scheinen.

    Durch kurze kuriose Titel und Textpassagen zu den Gemälden verleiht Heusel ihren Werken einen Charakter, der einzigartig ist in der Komischen Kunst. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt ihrer Arbeiten.

     

    Eine Ausstellung des Hanauer Kulturvereins e.V.

  • CLEMENS STRUGALLA: RETROSPEKTIVE

    CLEMENS STRUGALLA: RETROSPEKTIVE

    Samstag & Sonntag
    14:00–17:00 Uhr
    Vernissage:
    15. August | 18:00 Uhr

    15.–30. August

    HANAU

    Remisengalerie
    Schloss Philippsruhe

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    CLEMENS STRUGALLA: RETROSPEKTIVE

    Skulpturen, Zeichungen

    Der Bildhauer, Maler und Zeichner Clemens Strugalla stellt anlässlich seines runden Geburtstags erneut in der Remisengalerie aus. Im Vordergrund stehen dieses Mal seine eher selten gezeigten Zeichnungen.

    Die menschliche Figur bzw. der menschliche Körper ist dabei Ausgangspunkt der künstlerischen Auseinandersetzung – Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche werden in der Einzelfigur, in der Gruppenkomposition und auch im Portrait sichtbar.

     

    Eine Ausstellung des Hanauer Kulturvereins e.V.

    Die Ausstellung muss leider abgesagt werden.

  • WASSERFARBEN UND KLANGBILDER

    WASSERFARBEN UND KLANGBILDER

    Sonntag | 17:00 Uhr

    16. August

    GELNHAUSEN

    Main-Kinzig-Forum
    Barbarossasaal

    Kunst & Musik
    16 € (10 €)

    INFO: 26

    Anfahrt

     

    WASSERFARBEN UND KLANGBILDER

    Ton trifft Blende

    Ein faszinierendes Wechselbad akustischer Klangbilder und fotografischer Reflexionen: Das Trio des Komponisten und Musikers Christoph Hoischen erkundet die (Un-)Tiefen des akustischen Jazz und fahndet gemeinsam mit den namhaften Kollegen Stefan Bien (Saxofon) und Bastian Weinig (Kontrabass) nach Resonanzen.

    Dabei treffen sie auf den Fotografen und Musiker Harry Wenz, dessen Darstellungen heimischer Gewässer den Angelpunkt für die Musik bilden.

    Tempo und Energie treffen auf Besinnlichkeit und Meditation, auf Poesie aus Farben und Schattierungen für Auge und Ohr.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig.

  • JESCO VON PUTTKAMER

    JESCO VON PUTTKAMER

    Samstag & Sonntag
    15:00–18:00 Uhr
    Eröffung:
    29. August | 15:00 Uhr

    29. & 30. August

    FLÖRSBACHTAL

    Scheune Sieben

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    JESCO VON PUTTKAMER

    GERMANYS SMALLEST AUTOFABRIK – Blechskulpturen und Automobile

    Jesco von Puttkamer ist Metallbildhauer, der mit großen Objekten begonnen hat, um sich über die Jahre zur Miniatur vorzuarbeiten.

    Dies gilt auch für seine Automobile, die in „Germanys smallest Autofabrik“ per Hand gefertigt werden. Seine „skulpturalen Entwürfe und Skizzen“, in ihrer kompakten Größe auch als Tischskulptur geeignet, strahlen Charme und Eigenwilligkeit aus.

    In der Ausstellung rücken vor allem die Skulpturen in den Fokus, die hier erstmals in diesem Umfang gezeigt werden.

     

    Eine Ausstellung von „Scheune Sieben“.

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

  • JESCO VON PUTTKAMER (2)

    JESCO VON PUTTKAMER

    Samstag & Sonntag
    15:00–18:00 Uhr

    05. & 06. September

    FLÖRSBACHTAL

    Scheune Sieben

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    JESCO VON PUTTKAMER

    GERMANYS SMALLEST AUTOFABRIK – Blechskulpturen und Automobile

    Jesco von Puttkamer ist Metallbildhauer, der mit großen Objekten begonnen hat, um sich über die Jahre zur Miniatur vorzuarbeiten.

    Dies gilt auch für seine Automobile, die in „Germanys smallest Autofabrik“ per Hand gefertigt werden. Seine „skulpturalen Entwürfe und Skizzen“, in ihrer kompakten Größe auch als Tischskulptur geeignet, strahlen Charme und Eigenwilligkeit aus.

    In der Ausstellung rücken vor allem die Skulpturen in den Fokus, die hier erstmals in diesem Umfang gezeigt werden.

     

    Eine Ausstellung von „Scheune Sieben“.

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

  • JESCO VON PUTTKAMER (3)

    JESCO VON PUTTKAMER

    Samstag & Sonntag
    15:00–18:00 Uhr

    12. & 13. September

    FLÖRSBACHTAL

    Scheune Sieben

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    JESCO VON PUTTKAMER

    GERMANYS SMALLEST AUTOFABRIK – Blechskulpturen und Automobile

    Jesco von Puttkamer ist Metallbildhauer, der mit großen Objekten begonnen hat, um sich über die Jahre zur Miniatur vorzuarbeiten.

    Dies gilt auch für seine Automobile, die in „Germanys smallest Autofabrik“ per Hand gefertigt werden. Seine „skulpturalen Entwürfe und Skizzen“, in ihrer kompakten Größe auch als Tischskulptur geeignet, strahlen Charme und Eigenwilligkeit aus.

    In der Ausstellung rücken vor allem die Skulpturen in den Fokus, die hier erstmals in diesem Umfang gezeigt werden.

     

    Eine Ausstellung von „Scheune Sieben“.

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.