Musik

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Freitag
    08:00 Uhr, 09:15 Uhr,
    10:30 Uhr, 11:45 Uhr

    29. Mai

    FULDA

    Stadtpfarrkirche

    Orgelvorstellung
    Eintritt frei

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersklassen

    Für Kinder von 8 bis 11 Jahren

    Warum nannte Mozart die Orgel die „Königin der Instrumente“? Das könnt ihr hier bei den Werkstatt-Orgelkonzerten erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen – und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich?

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des imponierenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Dabei dürft ihr natürlich auch selbst einmal in die Tasten greifen!

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden.

     

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • Musik auf der Kirchentreppe I

    MIT JMB AUF REISEN

    Sonntag | 19:00 Uhr und 20:30 Uhr

    31. Mai

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche - Open Air

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 61

    Anfahrt

     

    Musik auf der Kirchentreppe I

    Open Air Konzert an Pfingsten

    Pfingsten ist musikalisch – zumindest in Tann. Denn in der dortigen Stadtkirche findet seit über 50 Jahren am Abend des Pfingstsonntags ein großes Chor- und Orchesterkonzert statt. In diesem Jahr ist aber alles anders.

    Und trotzdem (oder gerade deshalb) lädt die Tanner Kirchenmusik zu einer besonderen Veranstaltung ein, damit das Pfingstfest nicht sang- und klanglos verstreichen muss.

    Auf der Kirchentreppe der Stadtkirche – also open air – findet am Pfingstsonntagabend (Sonntag, 31. Mai 2020) um 19:00 Uhr und um 20:30 Uhr ein kleines Konzert statt.

    Sopranistin Anna Ziert und Kantor Thomas Nüdling sowie die Blechbläserformation „Brass7“ musizieren Werke Johann Michael Bachs, Choräle und die neu geschaffenen Segenslieder der Aktion „Segen to go“ – sowohl auf der Kirchentreppe als auch vom Kirchturm aus.

    Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Hygiene-Regeln.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • ALMA

    ALMA

    Sonntag | 19:00 Uhr

    31. Mai

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Open Air auf dem Herrnhof am Rathaus

    Musik
    Eintritt frei
    (Kartenreservierung erforderlich!)

    INFO: 57

    Anfahrt

     

    ALMA

    Zeitgenössische Volksmusik

    Die Plätze für die Eröffnungsveranstaltung sind limitiert! Einlasskarten können per E-Mail ( / Bitte Adresse angeben!) oder unter Telefon 06187-9562407 bestellt werden. Die Einlasskarten werden kostenfrei zugesandt.

    ALMA haben der traditionellen Volksmusik ein modernes, lässiges Gewand übergeworfen, ohne sie dabei zu verkleiden: Julia, Matteo, Marlene, Evelyn und Marie-Theres spielen Geige, Bass und Akkordeon, sie singen und jodeln beschwingt und humorvoll, gefühlvoll und melancholisch.

    ALMAs Musik löst Emotionen aus, sie kommt direkt aus der Seele und möchte Menschen dort erreichen, wo ihre eigene Wurzeln schlummern. Alpin und transalpin, lyrisch und intelligent – zeitgenössische Volksmusik vom Feinsten.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgertreff Schöneck-Kilianstädten statt.

    Die Eröffnungsveranstaltung muss ins nächste Jahr verschoben werden und wird voraussichtlich am Pfingstsamstag 2021 stattfinden.

     

    Eine Veranstaltung der Reihe „Kultur in Schöneck 2020“ der Gemeinde Schöneck in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur des Main-Kinzig-Kreises.

  • FELIX MEYER & ERIC MANOUZ

    Felix Meyer & Eric Manouz

    Sonntag | 20:00 Uhr

    31. Mai

    EITERFELD

    Akademie Burg Fürsteneck

    Musik
    VVK 14 €
    AK 17 € (14 €)

    INFO: 13

    Anfahrt

     

    FELIX MEYER & ERIC MANOUZ

    Landstraßentour

    Felix Meyer war lange als Straßenmusiker unterwegs, was man bei seinen Liveauftritten immer noch deutlich spüren kann.

    Auch in der Zusammenarbeit mit dem befreundeten Multiinstrumentalisten Erik Manouz bewahrt er die große Nähe zum Publikum, das er mit seinen Songs, die zwischen Chanson und Folk und einer kleinen Portion Pop changieren, regelmäßig begeistert.

    In poetischen Klangbildern und gefühlvollen Texten sprechen die Musiker von Mut und Mitmenschlichkeit, Liebe und Fantasie – Songs, die bewegen und berühren.

     

    Eine Veranstaltung der Akademie Burg Fürsteneck e.V

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

  • TUBA & HARFE

    Tuba & Harfe

    Freitag | 20:00 Uhr

    05. Juni

    NEUHOF

    Festsaal des Gemeindezentrums

    Musik
    VVK 18 € (13 €)
    AK 20 € (15 €)

    INFO: 48

    Anfahrt

     

    TUBA & HARFE

    besser ohne worte

    Lieder sind etwas Wunderbares, wenn nur der Text nicht wäre... gerade Instrumentalisten sind ja oft geneigt, den Gesang als störendes Element zu betrachten.

    Andreas Martin Hofmeir und Andreas Mildner haben daher diversen Gesängen durch Aussparung der Lyrik zu wahrem Glanz verholfen, dem Glanz, der nur durch die logische Kombination ihrer beiden Instrumente möglich ist: Tuba und Harfe.

    Um die Stücke verständlicher zu machen, werden die Künstler die Szenen vorskizzieren, was erfahrungsgemäß sehr lustig wird.

     

    Die Veranstaltung muss zum vorgesehenen Termin leider entfallen.
    Eventuell wird sie im Jahr 2021 nachgeholt

     

    Eine Veranstaltung des Gemeindevorstands der Gemeinde Neuhof.

  • STILL CRAZY AFTER ALL THESE 25 YEARS

    STILL CRAZY AFTER ALL THESE 25 YEARS

    Samstag | 19:00 Uhr

    06. Juni

    SCHLÜCHTERN

    Bühne am Stadtplatz

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 54

    Anfahrt

     

    STILL CRAZY AFTER ALL THESE 25 YEARS

    Popmusik – glamourös, kapriziös, grandiös

    Rolf Schaude, Jutta Werbelow und Martin Haaß sind „still crazy“. Sie wagen immer noch alles! Sie spielen alles! Alles was sie lieben, und ein bisschen auch das, was sie hassen, aber immer gut! Ungewöhnlich und überraschend.

    Die Band hat sich auf feinste Interpretationen der berühmtesten Werke der Popgeschichte spezialisiert.

    Die Musiker*innen erzählen Geschichten – reizend und ergreifend. Sie singen, schmachten, toben und lassen es krachen.

    Popmusik, Volksmusik, Rockmusik.

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden.

     

    Eine Veranstaltung des Magistrats der Stadt Schlüchtern.

  • KLASSIK UNTER STERNEN

    KLASSIK UNTER STERNEN

    Samstag | 20:00 Uhr

    06. Juni

    NIDDERAU

    Schlosspark Oberburg
    Heldenbergen

    Musik
    VVK 25 €
    AK 28 €

    INFO: 49

    Anfahrt

     

    KLASSIK UNTER STERNEN

    Belcanto in der Oper

    Im wunderschönen Park der Oberburg der Familie von Leonhardi verspricht dieses Konzert ein besonderes Sommererlebnis für Klassikfans: Unter dem Motto „Belcanto in der Oper“ treten die Frankfurter Sinfoniker mit den Solistinnen Maryna Zubko (Sopran) und Selena Pettifer (Mezzosopran) auf.

    Durch das Programm führt kein Geringerer als Witholf Werner, und mit den Spezialitäten vom Caterer Christian Holle ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. „Klassik unter Sternen“ in ausgesuchtem Ambiente!


    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Kultur- und Sporthalle Heldenbergen statt.

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden.

     

    Eine Veranstaltung der Stadtverwaltung Nidderau.

  • DER HIMMEL VOLLER GEIGEN

    DER HIMMEL VOLLER GEIGEN

    Samstag | 19:30 Uhr

    13. Juni

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    (Großer Saal)

    Musik
    16 € (10 €)

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    DER HIMMEL VOLLER GEIGEN

    Konzert mit dem Duo Amandus

    Der Konzertmeister der Bayerischen Staatsoper, David Schultheiß, und BKO-Geiger Kunio Gerloff entführen Sie an diesem Abend in die Welt der Violinenmusik und spielen gegen die musikpädagogische Aura der Violine an.

    Durch ihren künstlerisch höchst engagierten Umgang mit der Gattung Kammermusik für Violine und eine beeindruckende Werkauswahl vom Barock über die Klassik bis zur Klassischen Moderne treten sie dem Klischee entgegen.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

  • Musik auf der Kirchentreppe II

    BACH-NACHT

    Samstag | 20:00 Uhr

    13. Juni

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche - Open Air

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 61

    Anfahrt

     

    Musik auf der Kirchentreppe II

    Open Air Konzert

    Am 13. Juni 1820 starb Johann Michael Bach, der über 20 Jahre hinweg als Kantor die Geschicke der Kirchenmusik in Tann entscheidend geprägt hat.

    Genau 200 Jahre später gedenken wir dieses Sprösslings des weit verzweigten Bach-Geschlechts mit einem Konzert – wegen der aktuellen Lage allerdings nur auf der Kirchentreppe, also open air.

    Das Ensemble „Sax & more“ spielt u.a. Werke der Familie Bach in einem modernen Sound, der die alten Stücke in einem neuen Licht wahrnehmen lässt.

    Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Hygiene-Regeln.


     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • SINGT DEM VATER

    SINGT DEM VATER

    Sonntag | 17:00 Uhr

    14. Juni

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 61

    Anfahrt

     

    SINGT DEM VATER

    Eine Kantate des „Tanner Bach“ am Ort ihres Entstehens

    Anlässlich des 200. Todestages von Johann Michael Bach (1745–1820), dem „Tanner Bach“, erklingen im Laufe dieses Jahres alle elf noch erhaltenen und bekannten geistlichen Kantaten an seiner ehemaligen Wirkungsstätte.

    Verschiedene Chöre aus der Region präsentieren in einer kirchenmusikalischen Chorvesper neben Werken aus unterschiedlichen Zeiten auch die Kantate „Singt dem Vater“.

    Begleitet werden sie von Blechbläser-Quintett Savoir cuivre (Würzburg) unter Leitung von Kantor Thomas Nüdling.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden. Sie wird vermutlich im nächsten Jahr nachgeholt.

  • DER OZEANPIANIST

    Margot Dernesch

    Martin-Weitzmann-Trio

    Donnerstag | 20:00 Uhr

    18. Juni

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium

    Lesung & Musik
    16 € (10 €)

    INFO: 58

    Anfahrt

     

    DER OZEANPIANIST

    Lesung mit Margot Dernesch und dem Martin-Weitzmann-Trio

    Der Maschinist eines großen Passagierschiffs entdeckt ein Findelkind an Bord und nimmt sich des Jungen an. Der blinde Passagier entpuppt sich als virtuoses Klaviertalent, das die Passagiere auf sämtlichen Meeren unterhält.

    Eine Begegnung mit Jelly Roll Morton, dem „Erfinder des Jazz“, komplettiert die poetische Parabel über das Leben, die Musik und die Endlichkeit.

    Eine Lesung mit Liveband nach dem Roman NOVECENTO von Alessandro Baricco.

    Am 04. September findet um 19:00 Uhr die Veranstaltung nochmals in der Kunststation Kleinsassen statt.

     

    Eine Veranstaltung der Jazzinitiative Schlüchtern.

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

  • PUSTEN, PRUSTEN, BLUBBERN, KLAPPERN

    PUSTEN, PRUSTEN, BLUBBERN, KLAPPERN

    Samstag | 15:00 Uhr

    20. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    In der großen Thuja im Kurpark

    Musik
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    PUSTEN, PRUSTEN, BLUBBERN, KLAPPERN

    Ein Dschungelkonzert mit dem Querflötenquartett VerQuer in der Thuja im Kurpark

    Ein Dschungel im Kurpark? An diesem Tag „wächst“ unter der großen Thuja ein wilder Urwald, in dem viele Instrumente, aber auch Abenteuer und Unwetter lauern.

    Vier Querflötisten und vierzehn Instrumente zeigen, was in ihnen steckt. Wer einen Wirbelwind pusten oder aus seinem Körper ein Schlagzeug machen kann, wer dabei sein will, wenn ganz ungewohnte Klänge aus großen und kleinen Flöten gezaubert werden, ist herzlich eingeladen.

    Ob den Urwaldtieren unsere Querflötenmusik auch gefallen wird?

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kulturkessel statt.

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • KLÄNGE DES SÜDENS

    NEU 2020 06 20

    Samstag | 19:30 Uhr

    20. Juni

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    (Großer Saal)

    Musik
    20 € (14 €)

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    KLÄNGE DES SÜDENS

    Konzert mit Jeanette Pitkevica (Violine) & Maximilian Mangold (Gitarre)

    Bei ihrem Programm „Klänge des Südens“ spielen Jeanette Pitkevica und Maximilian Mangold Werke aus Spanien, Italien und Südamerika von Niccolo Paganini, Manuel de Falla, Enrique Granados, Mauro Giuliani und Augustin Barrios.

    Virtuosität trifft auf italienisches Flair und spanischen Nationalstil.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    Samstag | 20:00 Uhr

    20. Juni

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    12 € (10 €)

    INFO: 36

    Anfahrt

     

    JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    SaxOrganic Jazz

    Die Frankfurter Jazzformation SaxOrganic vereint die Instrumente Saxophon und Hammondorgel zu einem einzigartigen Sound im Stil von Jimmy Smith und Melvin Rhyne.

    Hard Bop Jazz und Blues mit dem Atem der 60er Jahre stehen der heutigen digitalen Musik gegenüber.

    Lassen Sie sich mitreißen und genießen Sie dieses besondere Konzert in der Kunststation mit Martin Weitzmann an der Hammondorgel, Heiko Ommert an den Saxofonen, Berthold Möller am Schlagzeug und Kurt Adolph an der Gitarre.

     

    Die Veranstaltung muss leider verschoben werden.
    Neuer Termin: 26.09.2020 (unter Vorbehalt).

     

    Eine Veranstaltung von Jazz Events/Heiko Ommert.

  • EIN ABEND MIT BEETHOVEN

    EIN ABEND MIT BEETHOVEN

    Samstag | 20:30 Uhr
    Sonntag | 18:00 Uhr

    20. & 21.Juni

    GELNHAUSEN

    Peterskirche

    Musik
    VVK 17 €
    AK 22 € (14 €)

    INFO: 24

    Anfahrt

     

    EIN ABEND MIT BEETHOVEN

    Chor- und Orchesterkonzert zum 250. Geburtstag

    Ein Leckerbissen im Beethoven-Jubiläumsjahr erwartet die Besucher der Peters-kirche: Die Sinfoniker Rhein-Main präsentieren gemeinsam mit dem Apollo-Konzertchor und vier Solisten ausgewählte Werke des großen Komponisten.

    Im ersten Teil erklingen mit der berühmten Ouvertüre „Die Geschöpfe des Prometheus“ op. 43 und der nahezu zeitgleich entstandenen Sinfonie Nr. 1 op. 21 zwei reine Orchesterwerke.

    Im zweiten Teil wird die beeindruckende Messe C-Dur op. 86 geboten.

    Die musikalische Gesamtleitung an beiden Abenden hat Andreas Rink.

     

    Die Veranstaltung muss in diesem Jahr leider abgesagt werden. Neue Termine: 29. Mai 2021 (19:30 Uhr) und 30. Mai 2021 (18:00 Uhr)

     

    Eine Veranstaltung des Apollo-Konzertchores.

  • DIE KINDER DES LICHTS

    DIE KINDER DES LICHTS

    Sonntag | 15:00 Uhr

    21. Juni

    MAINTAL

    Ev. Gemeindezentrum
    Dörnigheim

    Musik-Theater
    Eintritt frei

    INFO: 46

    Anfahrt

     

    DIE KINDER DES LICHTS

    Mehrgenerations-Musiktheater

    Herr Not bereitet sein jährliches Dunkeltreffen vor. Dem Maikäfer gefällt das nicht – er liebt das Licht und viele bunte Farben.

    Aber wo Not herrscht, hat das Helle nichts zu suchen. Nach Meinung der Dunkelgestalten soll das auch so bleiben.

    Die Kinder des Lichts sehen das anders. Zusammen mit dem Maikäfer wollen sie das Licht des Friedens in der ganzen Welt verbreiten. Ob sie das schaffen?

    Und was wird aus dem Kummer des Großvaters, der im Krieg seinen Vater und seine geliebte Heimat verloren hat?

     

    Die Veranstaltung muss leider ausfallen. Es wird stattdessen ein freies Liederprogramm einstudiert, das nach den Sommerferien in reduzierter Besetzung einem kleineren Publikum in der Kirche präsentiert werden kann. Bitte beachten Sie hierzu die Angaben auf www.kichormaintal.de 

     

    Eine Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Dörnigheim.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Samstag | 14:00 Uhr

    27. Juni

    WÄCHTERSBACH

    Elisabeth-Curdts-Kindertagesstätte

    Musik
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 26

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    An diesem Tag wollen wir gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen, erleben und experimentieren.

    Die aufregende Entdeckungsreise führt in die spannende Welt der Klänge, und jeder ist ein Teil davon. Bei diesem musikalischen Miteinander für Kinder und ihre Eltern entdecken wir Stimme und Sprache, Rhythmik und Bewegung, Hören und Fühlen bei spannenden Phantasiereisen rund um die Welt und durch das Universum der Musik.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig! Kommen – Trauen – Mitmachen!

     

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Dorfgemeinschaftshaus Wächtersbach-Hesseldorf statt.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig.

  • MUSIK FÜR DAS LEBEN

    MUSIK FÜR DAS LEBEN

    Samstag | 19:30 Uhr

    27. Juni

    KALBACH-HEUBACH

    Ehemalige Landsynagoge Heubach

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 42

    Anfahrt

     

    MUSIK FÜR DAS LEBEN

    Klezmers Techter in Heubachs Synagoge

    Klezmers Techter, das sind Gabriela Kaufmann, Almut Schwab und Nina Hacker.

    In ihrem aktuellen Programm „Ava OLAM“ vereinen die Frauen, die bereits mehrfach in Israel aufgetreten sind, künstlerische Power, temperamentvolles Spiel und Experimentierfreude.

    Mit freien Improvisationen oder traditionellen Interpretationen jiddischer Musik spannen Klezmers Techter einen Bogen von unbändiger Lebensfreude hin zu wehmutiger Sehnsucht – eine musikalische Aufforderung, das Leben trotz aller Hindernisse zu lieben und zu feiern.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Landsynagoge Heubach e.V.

  • UTA DESCH & BORIS DAUS

    UTA DESCH & BORIS DAUS

    Samstag | 20:00 Uhr

    27. Juni

    BIRSTEIN

    Kulturcafé Fliegende Ente

    Musik
    15 €

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    UTA DESCH & BORIS DAUS

    Singer-Songwriter mit warmherzigem Programm

    Uta Desch bewegt sich musikalisch zwischen Singer-Songwriter-Folk und Popmusik und hat sich seit ihrem Debüt 2013 mit einfühlsamen Songs bekannt gemacht.

    Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme und einer ordentlichen Portion Humor erzählt sie Geschichten über die großen und kleinen Dinge im Leben – das Älterwerden, komplizierte Beziehungskisten und die Liebe …

    Begleitet wird sie von Boris Daus an der akustischen Gitarre. Ein melodisches und unterhaltsames Programm für die Besucher in der „Fliegenden Ente“.

     

    Die Veranstaltung wird verschoben. Ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben.

     

    Eine Veranstaltung des Kulturcafés Fliegende Ente.

  • DAS GEHEIMNIS DER KATHEDRALE

    DAS GEHEIMNIS DER KATHEDRALE

    Donnerstag | 16:00 Uhr

    28. Juni

    SCHLÜCHTERN

    Stadtkirche St. Michael

    Musical
    Eintritt frei

    INFO: 56

    Anfahrt

     

    DAS GEHEIMNIS DER KATHEDRALE

    Ein Kindermusical

    Es ist das Jahr 1498: In einer Klosterstadt, die genauso aussieht wie Schlüchtern, wird fleißig gebaut... Aber warum wird die Kathedrale nicht fertig?

    Obwohl die Einwohner hart arbeiten und ihr ganzes Geld abgeben, kommt der Bau nicht voran.

    In diesem spannenden Kindermusical von Kurt Enßle werden der Kinder- und Jugendchor der „Kirchturmspatzen“ Schlüchtern unter der Leitung von Dorothea Harris und Michael Schneider gemeinsam versuchen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen.

     

    Die Veranstaltung muss zum vorgesehenen Termin leider entfallen.
    Eventuell wird sie im Jahr 2021 nachgeholt. 

     

    Eine Veranstaltung der evanglischen Kirchengemeinde Schlüchtern.

  • SOMMERFREUDE AUS BAROCK, ROMANTIK UND NEUZEIT (2)

    SOMMERFREUDE AUS BAROCK, ROMANTIK UND NEUZEIT

    Sonntag | 17:00 Uhr

    28. Juni

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    VVK 10 € (7 €)
    AK 12 € (9 €)

    INFO: 30

    Anfahrt

     

    SOMMERFREUDE AUS BAROCK, ROMANTIK UND NEUZEIT

    Das Frankfurter Streichorchester

    Das Frankfurter Streichorchester, 2011 von ambitionierten Laienmusiker*innen gegründet, holt den Sommer in die Bergkirche Niedergründau.

    Die Streicherinnen und Streicher schöpfen aus einem vielseitigen Repertoire klassischer Werke für Streichorchester mit und ohne Solisten aus allen musikalischen Epochen.

    In dem Konzert spiegeln sie die Fülle der Sommerfarben mit Werken aus dem Barock, der Romantik und der Neuzeit.

     

    Die Veranstaltung muss zum vorgesehenen Termin leider entfallen. Eventuell wird sie im Jahr 2021 nachgeholt.

     

    Eine Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde „Auf dem Berg“.

  • TREPPENLESUNG

    TREPPENLESUNG

    Donnerstag | 19:00 Uhr

    02. Juli

    KÜNZELL

    Grezzbachpark

    Lesung & Musik
    Eintritt frei

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    TREPPENLESUNG

    Ein literarischer Sommerabend im Grezzbachpark

    Der Garten und dessen Gestaltung war für den Maler Max Liebermann und seine Frau Martha das große Thema, als sie 1910 ihre Sommervilla am Wannsee bauten. Sie ließen sich von neuesten Strömungen in der Gartenkunst inspirieren. Als die Nazis die Villa wegnahmen, begann der Niedergang eines der schönsten Gartenkunstwerke in der damaligen Zeit.

    Sophia Mott liest aus ihrem Roman „Dem Paradies so fern, Martha Liebermann“, der das Schicksal der jüdischen Großbürgerin nachzeichnet.

    Musikalisch wird der Abend vom Ensemble Lilienfeldt begleitet.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Rathaussaal, Rathaus Künzell statt.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeindeverwaltung Künzell.

  • CHANTWAVE MIT MICHAEL STILLWATER

    CHANTWAVE MIT MICHAEL STILLWATER

    Freitag | 19:00 Uhr

    03. Juli

    GERSFELD

    Ev. Barockkirche

    Musik
    10 €

    INFO: 29

    Anfahrt

     

    CHANTWAVE MIT MICHAEL STILLWATER

    MitSing-Konzert

    Bei Michael Stillwaters „MitSing-Konzert“ sind die Besucher*innen in der Barockkirche Gersfeld eingeladen, zusammen auf der „großen Woge und den Flügeln des Gesangs“ mitzuschwingen: Gemeinsam werden spirituelle Lieder gesungen, die Lebensfreude, Vertrauen und Kreativität wecken und stärken.

    Alle Menschen, die gerne singen oder die inspirierende Kraft des Gesanges kennenlernen möchten, sind bei diesem stimmungsvollen Konzert herzlich willkommen.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins für ev. Kirchenmusik Gersfeld e.V.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - HANS-JÜRGEN KAISER

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - HANS-JÜRGEN KAISER

     Sonntag | 16:30 Uhr

    05. Juli

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    Tageskasse 9 € (5 €)

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    HANS-JÜRGEN KAISER (Fulda)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2020

    Domorganist Hans-Jürgen Kaiser spielt das Prélude aus Maurice Duruflés Suite op. 5.

    Das öffnet einen weiten Raum, sowohl klanglich als auch in seiner gewaltigen Expressivität.

    Diese Stimmung spannt den Bogen zur 5. Symphonie von Vierne, die mit einem jubilierenden Finale schließt. Johann Sebastian Bachs Choralbearbeitung „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ erklingt dazwischen und ist durchaus als Motto des Konzertes zu verstehen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • WASSERSPIELE

    WASSERSPIELE

     

    09.–15. Juli

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Arena in der Salz

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    WASSERSPIELE

    7 Tage – 8 Konzerte

    Die Wasserspiele in der einmaligen Atmosphäre der Naturbühne im Flüsschen Salz werden die Besucher*innen auch im fünften Jahr in ihren Bann ziehen, wenn regionale Musikprofis und ambitionierte Talente acht Mal an sieben Tagen zum Plätschern des Wassers aufspielen.

    Klassik vom Feinsten, beeindruckende Chöre, gesanglich oder instrumental begeisternde Talents on Stage, fulminante Blasmusik kombiniert mit fröhlichen Dixie-Oldies und mitreißende Rock- und Popsongs stehen auf dem Programm.

    Mit einem kühlen Getränk, frischen Bier oder erlesenen Wein zu herzhaften Leckereien in der Hand wird garantiert jeder Abend ein unvergesslicher.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Spessart FORUM Kultur statt.

     

    Eine Veranstaltung des Kurbetriebs der Stadt Bad Soden-Salmünster.

  • LAMMEL · LAUER · BORNSTEIN

    LAMMEL · LAUER · BORNSTEIN

    Sonntag | 16:00 Uhr

    12. Juli

    BIRSTEIN

    Kulturcafé Fliegende Ente

    Musik
    10 €

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    LAMMEL · LAUER · BORNSTEIN

    contemporary acoustic music

    Drei weit gereiste Musiker Mitte dreißig stellen ihr neues Werk vor: „Field“, zum zehnjährigen Bandjubiläum im Oktober 2019 erschienen, stellt sich als folgerichtige Fortsetzung ihrer erfolgreichen und preisgekrönten Jazzmusikerkarriere vor.

    Pianist Andreas Lammel, Schlagzeuger Florian Lauer und Bassist René Bornstein begeistern mit einer ganz persönlichen Klangsprache und viel Energie in ihren kraftvollen Grooves. Aber auch lyrische Balladen und traumverlorene Melodien verzaubern das Publikum.

     

    Eine Veranstaltung des Kulturcafés Fliegende Ente.

  • GEHET HIN DURCH DIE TORE

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Sonntag | 17:00 Uhr

    12. Juli

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 61

    Anfahrt

     

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Eine Kantate des „Tanner Bach“ am Ort ihres Entstehens

    Anlässlich des 200. Todestages von Johann Michael Bach (1745–1820), dem „Tanner Bach“, erklingen im Laufe des Jahres alle elf noch erhaltenen und bekannten geistlichen Kantaten an seiner ehemaligen Wirkungsstätte.

    Der Kammerchor Tann und das Rathgeber-Ensemble Fulda führen unter der Leitung von Kantor Thomas Nüdling die Kantate „Gehet hin durch die Tore“ von Johann Michael Bach und die „Tanner Bach-Messe“ (Uraufführung) auf, komponiert von Thomas Nüdling auf der Basis von Klavierwerken Bachs.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden. Sie wird vermutlich im nächsten Jahr nachgeholt.

  • BRASSISSIMO

    BRASSISSIMO

    Dienstag | 19:30 Uhr

    14. Juli

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Musik
    27 €/20 €/15 €/9,50 €

    INFO: 44

    Anfahrt

     

    BRASSISSIMO

    Brass Ensemble Classique

    35 Jahre Kirchenkonzerte Hochstadt und 35 Jahre Ensemble Classique – diese beiden Jubiläen haben einiges gemeinsam: 35 Jahre Leidenschaft, Freude an der Musik und höchsten musikalischen Anspruch an Tradition und Fortschritt.

    Das Blechbläsersextett Ensemble Classique und der siebte Mann an den Pauken, häufig auch als „Grand mit Sieben“ bezeichnet, verdankt die Exklusivität seinem künstlerischen Leiter, Winfried Roch, der als Arrangeur und Komponist dem Ensemble eine unverwechselbare Note verleiht.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hochstädter Kirchenkonzerte.

  • PROPSTEIPOP FESTIVAL

    PROPSTEIPOP FESTIVAL

    Samstag | 18:00 Uhr

    18. Juli

    FULDA

    Propstei Johannesberg

    Musik
    Ab 18 €

    INFO: 20

    Anfahrt

     

    PROPSTEIPOP FESTIVAL

    Thomas Blugs Rockanarchie, Die Sauna, The Bland

    Seit über 15 Jahren bereits zieht das PropsteiPop Festival Fans neuer Rock- und Indie-Interpreten in die tolle Atmosphäre der Propstei Johannesberg.

    Die Idee der Macher hat sich bis heute bewährt – jungen und neu formatierten Bands die Möglichkeit zu bieten, neben den großen Acts auf der Bühne zu stehen und sich dem Publikum vorzustellen.

    Während in den letzten Jahren überwiegend Bands aus der Region vertreten waren, werden seit 2017 auch junge Musiker*innen aus ganz Deutschland eingeladen.

     

    Eine Veranstaltung von Andreas Wetter.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - PAOLO CRIVELLARO

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - PAOLO CRIVELLARO

     Sonntag | 16:30 Uhr

    19. Juli

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    Tageskasse 9 € (5 €)

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    PAOLO CRIVELLARO (Berlin)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2020

    Paolo Crivellaro gestaltet ein Programm, das vom Hochbarock bis zur Neuzeit reicht: Jean-Adam Guilain kann mit seinen Suiten und Orgelwerken durchaus neben Johann Sebastian Bach bestehen. Max Reger, der sich bewusst in die Nachfolge von Bach stellt, wird durch sein bachtypisches Präludium d-Moll präsentiert.

    Als Komponist ist zwar Franz Liszt auf geführt, doch eigentlich handelt es sich um ein Werk von Johann Sebastian Bach, das von Franz Liszt auf die Orgel übertragen wurde.

    Eine „Choralbearbeitung“ von Bert Matter wird den Abschluss bilden.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • KONZERT MIT DEM DUO MARIMPIANO

    KONZERT MIT DEM DUO MARIMPIANO

    Samstag | 19:30 Uhr

    25. Juli

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    (Großer Saal)

    Musik
    20 € (14 €)

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    KONZERT MIT DEM DUO MARIMPIANO

    Ein unterhaltsamer Abend mit Marimbaphon und Klavier

    Seit vielen Jahren sind sie ein eingespieltes Team: Alexander Jacobi am Klavier und Helmut Kandert (Marimba, Perkussion) bieten als Duo Marimpiano in einer ungewöhnlichen, aber reizvollen Instrumentierung aus Klavier und Marimbaphon ein überraschendes und unterhaltsames Programm.

    Dabei schrecken sie stilistisch vor nichts zurück und lassen altehrwürdige Kirchenchoräle und Mozarts „Kleine Nachtmusik“ ebenso gut erklingen wie mitreißende lateinamerikanische Tangomusik.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • L’ELISIR D’AMORE

    L’ELISIR D’AMORE

    Freitag | 20:00 Uhr

    31. Juli

    BIEBERGEMÜND

    Grüne Mitte am Bürgerhaus

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 07

    Anfahrt

     

    L’ELISIR D’AMORE

    Gaetano Donizetti-Oper im Espresso-Format

    „L’elisier d’amore“ (Der Liebestrank) von Gaetano Donizetti gehört zu den meistgespielten Opern weltweit.

    Vom gemeinnützigen Verein Music To Go wird die „Oper im Espresso-Format“ präsentiert: Klein, aber fein soll sich klassische Musik einem ganz neuen Publikum erschließen.

    Ein Streichquartett und fünf Opernsänger bringen die beliebten Melodien auf die Bühne, als Moderatorin wirkt Désirée Brodka. Authentisches Opernfeeling, umsonst und draußen!

     

    Die Veranstaltung muss zum vorgesehenen Termin leider entfallen.
    Eventuell wird sie im Jahr 2021 nachgeholt.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturinitiative SpessArt06050
    in Kooperation mit der Gemeinde Biebergemünd.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - JOHANNES ZEINLER

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - JOHANNES ZEINLER

    Sonntag | 16:30 Uhr

    02. August

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    Tageskasse 9 € (5 €)

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    JOHANNES ZEINLER (Hamburg/Wien)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2020

    Johannes Zeinler beginnt ganz „klassisch“ mit der berühmten Passacaglia und Fuge von Johann Sebastian Bach. Der berühmte französische Organist Louis Robilliard hat Gabriel Faurés Suite zu Pelléas et Mélisande op. 80 auf die Orgel übertragen.

    Im Anschluss erklingt das vielleicht bedeutendste Werk von Anton Heiller, die berühmte Tanz-Toccata.

    Das Konzert schließt mit einem Werk von Louis Vierne, dessen 150. Geburtstag in diesem Jahr mit einer besonderen Würdigung seines bedeutenden Orgelwerks begangen wird.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • SOMMERLICHE MUSIKTAGE HOF TRAGES 2020 - ORGELKONZERT

    Prof. Daniel Beckmann

    Dienstag | 19:30 Uhr

    04. August

    FREIGERICHT

    St.-Anna-Kirche
    Somborn

    Musik
    12 € (10 €)

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    ORGELKONZERT

    Prof. Daniel Beckmann

    Prof. Daniel Beckmann wurde 2010 im Alter von 29 Jahren zum Domorga nisten an den Hohen Dom St. Martin in Mainz berufen.

    Seither initiierte er die monatlichen Orgelmatineen und den Orgelsommer. Seit 2016 ist er Honorarprofessor an der Hochschule für Musik Mainz.

     

    Eine Veranstaltung der Kath. Pfarrgemeinde St. Anna Somborn.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Bei schlechtem Wetter gibt es für die Besucher kostenlose Regencapes.
    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    04. – 09. August 2020 | Freigericht | Hof Trages

    Die Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages müssen zum vorgesehenen Termin leider entfallen. Sie werden voraussichtlich wieder im Jahr 2021 stattfinden.

  • SOMMERLICHE MUSIKTAGE HOF TRAGES 2020 - KAPELLENKONZERT I

    KAPELLENKONZERT I

    Mittwoch | 19:30 Uhr

    05. August

    FREIGERICHT

    Schlosskapelle
    Hof Trages

    Musik
    18 € (15 €)

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    KAPELLENKONZERT I
    „DIE FAMILIE BRENTANO AN RHEIN UND MAIN“

    Vorgestellt von Prof. Wolfgang Bunzel, musikalisch umrahmt von Oliver Lach (Gitarre), Ruo-Hsin Hung (Cello)

    Prof. Dr. Wolfgang Bunzel ist Leiter der Abteilung Romantik-Forschung im Freien Deutschen Hochstift, Goethehaus Frankfurt.

    Sein Vortrag stellt die wichtigsten Mitglieder der Brentano-Familie einzeln vor und würdigt ihre Rolle für die Rhein-Main-Region.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturinitiative Rodenbach e.V.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Bei schlechtem Wetter gibt es für die Besucher kostenlose Regencapes.
    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    04. – 09. August 2020 | Freigericht | Hof Trages

     

    Die Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages müssen zum vorgesehenen Termin leider entfallen. Sie werden voraussichtlich wieder im Jahr 2021 stattfinden.

  • KULTURARENA

    KULTURARENA

    Mittwoch | 19:30 Uhr

    05. August

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Arena in der Salz

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    KULTURARENA

    Slowakische Philharmonie & Slowakisches Nationaltheater

    Sommer, Sonne, Kultur – die wunderbare Atmosphäre der KulturArena begeisterte bereits in den vergangenen Jahren zahllose Besucher*innen.
    Im August geht es wieder los mit den unterschiedlichsten Kulturgenüssen.

     

    WEITERE TERMINE

    14. August, 18:00 Uhr
    Volksliedersingen mit dem Spätlese-Singtreff und Band

    18. August, 19:30 Uhr
    Die schönsten Meisterwerke deutscher Klassikkomponisten gespielt vom Südhessischen Kammerorchester

    21. August, 19:00 Uhr
    Literatur am Wasser mit Eugen Bagus.

     

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Spessart FORUM Kultur statt.

     

    Eine Veranstaltung des Kurbetriebs der Stadt Bad Soden-Salmünster.

  • SOMMERLICHE MUSIKTAGE HOF TRAGES 2020 - KAPELLENKONZERT II

    KAPELLENKONZERT II

    Donnerstag | 19:30 Uhr

    06. August

    FREIGERICHT

    Schlosskapelle
    Hof Trages

    Musik
    18 € (15 €)

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    KAPELLENKONZERT II
    „KLEZFIESTA“

    Helmut Eisel & JEM: Michael Marx (Gitarre und Stimme), Stefan Engelmann (Kontrabass)

    Ein Abend mit Spannung, Spaß und Gänsehaut pur und ein Künstler, der seinem Publikum jede Menge Spielfreude bietet – direkt am Puls des Geschehens.

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Bei schlechtem Wetter gibt es für die Besucher kostenlose Regencapes.
    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    04. – 09. August 2020 | Freigericht | Hof Trages

    Die Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages müssen zum vorgesehenen Termin leider entfallen. Sie werden voraussichtlich wieder im Jahr 2021 stattfinden.

  • SOMMERLICHE MUSIKTAGE HOF TRAGES 2020 - JUBILÄUMSTOUR

    JUBILÄUMSTOUR

    Freitag | 19:30 Uhr

    07. August

    FREIGERICHT

    Schlosspark
    Hof Trages

    Musik
    24 € (20 €) zzgl. VVK

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    JUBILÄUMSTOUR

    The World Famous GLENN MILLER ORCHESTRA directet by Will Salden

    1937 versuchte Glenn Miller sein Glück und gründete seine erste Band.
    Seit 35 Jahren mit 5.000 Konzerten leitet Will Salden das Glenn Miller Orchester für Europa.

    Will Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing Sound in der traditionellen Big Band Besetzung.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturinitiative Rodenbach e.V.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Bei schlechtem Wetter gibt es für die Besucher kostenlose Regencapes.
    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    04. – 09. August 2020 | Freigericht | Hof Trages

    Die Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages müssen zum vorgesehenen Termin leider entfallen. Sie werden voraussichtlich wieder im Jahr 2021 stattfinden.

  • SOMMERLICHE MUSIKTAGE HOF TRAGES 2020 - JOURNEYS TO THE NEW WORLD

    JOURNEYS TO THE NEW WORLD

    Samstag | 19:30 Uhr

    08. August

    FREIGERICHT

    Schlosspark
    Hof Trages

    Musik
    22 € (18 €) zzgl. VVK

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    JOURNEYS TO THE NEW WORLD

    THE QUEEN’S SIX – A-capella-Gesang aus Windsor

    Royaler Konzertgenuss der Extraklasse im Schlosspark Trages: Das international renommierte Ensemble The Queen’s Six aus Windsor Castle zählt zu den bekanntesten klassischen A-capella-Formationen.

    Regelmäßige Auftritte für die Royal Family – sowohl bei privaten Anlässen als auch bei staatlichen Empfängen – gehören hier zum guten Ton.

    Mit perfekt aufeinander abgestimmten Stimmen und typischem „British Sense“ präsentieren die sechs Profisänger Hits von Jack Jones, The Beatles, Duke Ellington und mehr.

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Bei schlechtem Wetter gibt es für die Besucher kostenlose Regencapes.
    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    04. – 09. August 2020 | Freigericht | Hof Trages

    Die Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages müssen zum vorgesehenen Termin leider entfallen. Sie werden voraussichtlich wieder im Jahr 2021 stattfinden.

  • DEN GRÜNSEELCHENWEG ENTDECKEN

    DEN GRÜNSEELCHENWEG ENTDECKEN

    Sonntag | 14:00 Uhr

    09. August

    FLÖRSBACHTAL

    Lohrhaupten
    Treffpunkt Lohrquelle

    Natur · Kultur · Genuss
    6 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    DEN GRÜNSEELCHENWEG ENTDECKEN

    LANDPARTIE MIT KIND UND KEGEL

    Das geheimnisvolle Lohrchen von der Quelle, eine musische Linde und andere überraschende Begegnungen – bei dieser Landpartie im Ursprungstal der Lohr und auf den grünen Höhen der Lohrhaupter Feldflur bietet die Natur den unübertrefflichen Rahmen für ein stilvolles "Picknick to go" im Grünen.

    Beim heiteren Sommerspaziergang entlang des Grünseelchenweges werden auch handgemachte Musik von Leschek Karwoth und delikate literarische Häppchen in Variationen geboten.

    Dauer ca. 3 Stunden – Strecke ca. 5 km.

     

    Teilnehmerzahl ist begrenzt. Voranmeldung beim Veranstalter ist nötig.

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Flörsbachtal in Kooperation mit der naturimpuls Persönlichkeitsentwicklung GmbH.

  • SOMMERLICHE KLÄNGE MIT „SAITE AN SAITE“

    SOMMERLICHE KLÄNGE MIT „SAITE AN SAITE“

    Sonntag | 19:00 Uhr

    09. August

    KALBACH-HEUBACH

    Ehemalige Landsynagoge Heubach

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 42

    Anfahrt

     

    SOMMERLICHE KLÄNGE MIT „SAITE AN SAITE“

    Das Duo spielt Instrumentales und Vokales in der ehemaligen Synagoge

    Saite an Saite mit verschiedenen Gitarren und ihren ausdrucksvollen Stimmen, das sind Bettina Schaaf und Stefan Jehn, zwei bekannte Musiker aus unserer Region, die sich 2019 als Duo zusammengefunden haben

    In ihrem Repertoire befinden sich Stücke aus den unterschiedlichsten Epochen und Richtungen: von alter und neuer Popmusik über Singer-Songwriter-Musik bis hin zu berührend interpretierten Volksliedern.

    Auch die Verbindung zum Publikum ist dem Duo wichtig – live in der ehemaligen Synagoge.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Landsynagoge Heubach e.V.

  • SOMMERLICHE MUSIKTAGE HOF TRAGES 2020 - SOMMERABEND-KLASSIK

    JOURNEYS TO THE NEW WORLD

    Sonntag | 19:30 Uhr

    09. August

    FREIGERICHT

    Schlosspark
    Hof Trages

    Musik
    22 € (18 €) zzgl. VVK

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    SOMMERABEND-KLASSIK

    Geburtstags-Konzert „250 Jahre Ludwig van Beethoven“

    Ludwig van Beethoven gehört zu den großen Komponisten der „Wiener Klassik“, die Musikwelt feiert in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag mit zahllosen Konzerten.

    Auch bei den Sommerlichen Musiktagen soll der Meister im Mittelpunkt stehen, wobei W. A. Mozart und Joseph Haydn mit eigenen Werken zum Geburtstag gratulieren.

    Das sommerliche Konzert mit dem Main-Kinzig-Kammerorchester und den Solisten Annalisa Cocciolo (Klavier) sowie Sorin Dan Capatina (Violine) steht unter der Leitung von Helmuth Smola.


    Eine Veranstaltung der Gemeinde Freigericht.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Bei schlechtem Wetter gibt es für die Besucher kostenlose Regencapes.
    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    04. – 09. August 2020 | Freigericht | Hof Trages

    Die Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages müssen zum vorgesehenen Termin leider entfallen. Sie werden voraussichtlich wieder im Jahr 2021 stattfinden.

  • METROPOLIS IN DER WAECHTERSBACHER KERAMIK

    METROPOLIS IN DER  WAECHTERSBACHER KERAMIK

    Sonntag | 19:30 Uhr

    09. August

    BRACHTTAL

    Ehemaliger Werksverkauf der Waechtersbacher Keramik

    Film & Musik
    12 €

    INFO: 10

    Anfahrt

     

    METROPOLIS IN DER WAECHTERSBACHER KERAMIK

    Stummfilmkonzert mit Stephan von Bothmer

    Der berühmte Stummfilm „Metropolis“ von Fritz Lang thematisiert in atem-beraubenden Bildern den Konflikt zwischen Mensch und Maschine, Liebe und Technik, Geld und Mitmenschlichkeit.

    Für den Filmklassiker des deutschen Expressionismus bietet die historische Fabrikanlage der Waechtersbacher Keramik einen idealen Aufführungsort.

    Stephan von Bothmer interpretiert die Musik zu „Metropolis“ auf dem Flügel – ein ganz besonderes ästhetisches Erlebnis nicht nur für Cineasten.

     

    Eine Veranstaltung des Vereins Industriekultur Steingut e.V.

  • DIE FLEDERMAUS (Kinder)

    DIE FLEDERMAUS

    Dienstag | 13:00–16:00 Uhr

    11. August

    BAD ORB

    Konzerthalle

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    DIE FLEDERMAUS

    Ein Kreativnachmittag der Opernakademie Bad Orb

    Die aktuelle Produktion der Opernakademie Bad Orb wird hier für Kinder in vielen Facetten erlebbar. Zunächst erzählt Regisseurin Hersilie Ewald die Geschichte vom reichen Prinzen Orlofsky, der nicht mehr lachen kann.

    Im Anschluss ist eure Kreativität gefragt – passend zu dieser Geschichte sollen tolle Bilder entstehen, die später bei den Aufführungen

     

    Die Veranstaltung muss in diesem Jahr leider abgesagt werden. Die „Fledermaus“ wird voraussichtlich im Jahr 2021 stattfinden. Geplante Aufführungstermine: 19.08., 21.08. und 22.08.2021.

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • PAKT DER WEIBER: EINE SAGE VOM NEUHÄUSER WEIHER

    PAKT DER WEIBER: EINE SAGE VOM NEUHÄUSER WEIHER

    Täglich um 20:30 Uhr
    15.08 zusätzlich 15:30 Uhr

    12.–16. August

    BIRSTEIN

    Festspielbühne am Schlosspark

    Musical
    28,50–33,50 €

    INFO: 09

    Anfahrt

     

    PAKT DER WEIBER: EINE SAGE VOM NEUHÄUSER WEIHER

    Birsteiner Festspiele 2020

    Wilde Kultur in Birstein – der „Pakt der Weiber“ wird aufgeführt. Der regionale Bezug ist auch bei diesem „Grusical“ aus der Feder von Alexander Frank gegeben, bei dem eine Sage vom Neuhäuser Weiher Pate stand.

    Bäuerin Katharina hat die Nase voll von ihrem versoffenen Gatten. Der Mann muss weg, soviel steht fest. Nur wie?

    Dann steht eines Tages eine junge Tischlerin vor der Tür, die sich in Katharinas Sohn verliebt … und Katharina schmiedet mit Hilfe der jungen Frau einen mörderischen Plan.

    Weitre Informationen: www.Pakt-der-Weiber.de

     

    Die Veranstaltung muss leider verschoben werden.
    Neue Termine: 11. bis 15. August 2021

     

    Eine Veranstaltung des Vereins Wilde Kultur Birstein e.V.

  • DIE FLEDERMAUS

    DIE FLEDERMAUS

    Donnerstag | 19:30 Uhr
    Samstag |  17:00 Uhr
    Sonntag | 18:00 Uhr

    13., 15. & 16. August

    BAD ORB

    Konzerthalle

    Operette
    40/36/31/26 €

    INFO: 02
    INFO: 04

    Anfahrt

     

    DIE FLEDERMAUS

    Opernakademie Bad Orb 2020

    Ein Fest beim schwerreichen Prinzen Orlofsky bildet den perfekten Rahmen für diesen turbulenten Operettenspaß, bei dem die üblichen Zutaten wie komische Verwechslungen, Intrigen und peinliche Momente natürlich nicht fehlen dürfen.

    „Die Fledermaus“ aus der Feder von Johann Strauß wurde 1874 in Wien uraufgeführt und gilt seitdem als Höhepunkt der Goldenen Operettenära.

    In der 34. Aufführung der Opernakademie wird sie mit ihren bekannten und beliebten Melodien auch in Bad Orb wieder alle Operettenfans begeistern.

    Die Veranstaltung muss in diesem Jahr leider abgesagt werden.
    Die „Fledermaus“ wird voraussichtlich im Jahr 2021 stattfinden.
    Geplante Aufführungstermine: 19.08., 21.08. und 22.08.2021.

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • KULTURARENA (2)

    KULTURARENA

    Freitag | 18:00 Uhr

    14. August

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Arena in der Salz

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    KULTURARENA

    Volksliedersingen mit dem Spätlese-Singtreff und Band

    Sommer, Sonne, Kultur – die wunderbare Atmosphäre der KulturArena begeisterte bereits in den vergangenen Jahren zahllose Besucher*innen.
    Im August geht es wieder los mit den unterschiedlichsten Kulturgenüssen.

     

    WEITERE TERMINE

    05. August, 19:30 Uhr
    Slowakische Philharmonie & Slowakisches Nationaltheater

    18. August, 19:30 Uhr
    Die schönsten Meisterwerke deutscher Klassikkomponisten gespielt vom Südhessischen Kammerorchester

    21. August, 19:00 Uhr
    Literatur am Wasser mit Eugen Bagus.

     

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Spessart FORUM Kultur statt.

     

    Eine Veranstaltung des Kurbetriebs der Stadt Bad Soden-Salmünster.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - DOMINIQUE LEVACQUE

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - DOMINIQUE LEVACQUE

     Sonntag | 16:30 Uhr

    16. August

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    Tageskasse 9 € (5 €)

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    DOMINIQUE LEVACQUE (Paris)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2020

    Dieses besondere Konzert wird sicher einer der Höhepunkte des internationalen Orgelsommers im Fuldaer Dom sein.

    Der französische Organist Dominique Levacque würdigt an diesem Abend zwei bedeutende französische Komponisten und Organisten, deren 150. Geburtstag in diesem Jahr begangen wird: Charles Tournemire (1870–1939) und Louis Vierne (1870–1937).

    Dominique Levcacque ist blind und ein Vertreter jener langen Reihe französischer Organisten, die in der Musikwelt Aufsehen erregt haben.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • WASSERFARBEN UND KLANGBILDER

    WASSERFARBEN UND KLANGBILDER

    Sonntag | 17:00 Uhr

    16. August

    GELNHAUSEN

    Main-Kinzig-Forum
    Barbarossasaal

    Kunst & Musik
    16 € (10 €)

    INFO: 26

    Anfahrt

     

    WASSERFARBEN UND KLANGBILDER

    Ton trifft Blende

    Ein faszinierendes Wechselbad akustischer Klangbilder und fotografischer Reflexionen: Das Trio des Komponisten und Musikers Christoph Hoischen erkundet die (Un-)Tiefen des akustischen Jazz und fahndet gemeinsam mit den namhaften Kollegen Stefan Bien (Saxofon) und Bastian Weinig (Kontrabass) nach Resonanzen.

    Dabei treffen sie auf den Fotografen und Musiker Harry Wenz, dessen Darstellungen heimischer Gewässer den Angelpunkt für die Musik bilden.

    Tempo und Energie treffen auf Besinnlichkeit und Meditation, auf Poesie aus Farben und Schattierungen für Auge und Ohr.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig.

  • KULTURARENA (3)

    KULTURARENA

    Dienstag | 19:30 Uhr

    18. August

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Arena in der Salz

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    KULTURARENA

    Die schönsten Meisterwerke deutscher Klassikkomponisten gespielt vom Südhessischen Kammerorchester

    Sommer, Sonne, Kultur – die wunderbare Atmosphäre der KulturArena begeisterte bereits in den vergangenen Jahren zahllose Besucher*innen.
    Im August geht es wieder los mit den unterschiedlichsten Kulturgenüssen.

     

    WEITERE TERMINE

    05. August, 19:30 Uhr
    Slowakische Philharmonie & Slowakisches Nationaltheater

    14. August, 18:00 Uhr
    Volksliedersingen mit dem Spätlese-Singtreff und Band

    21. August, 19:00 Uhr
    Literatur am Wasser mit Eugen Bagus.

     

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Spessart FORUM Kultur statt.

     

    Eine Veranstaltung des Kurbetriebs der Stadt Bad Soden-Salmünster.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (2)

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Donnerstag | 10:00 Uhr

    20. August

    GELNHAUSEN

    Philipp-Reis-Schule

    Musik
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 26

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    An diesem Tag wollen wir gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen, erleben und experimentieren.

    Die aufregende Entdeckungsreise führt in die spannende Welt der Klänge, und jeder ist ein Teil davon. Bei diesem musikalischen Miteinander für Kinder und ihre Eltern entdecken wir Stimme und Sprache, Rhythmik und Bewegung, Hören und Fühlen bei spannenden Phantasiereisen rund um die Welt und durch das Universum der Musik.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig! Kommen – Trauen – Mitmachen!

     

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in der Turnhalle der Philipp-Reis-Schule Gelnhausen statt.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE (2)

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Freitag
    08:00 Uhr & 10:45 Uhr

    21. August

    FULDA

    Kath. Kirche
    St. Rochus und Apollonia
    Langenbieber

    Orgelvorstellung
    Eintritt frei

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersklassen

    Für Kinder von 11 bis 13 Jahren

    Warum nannte Mozart die Orgel die „Königin der Instrumente“? Das könnt ihr hier bei den Werkstatt-Orgelkonzerten erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen – und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich?

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des imponierenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Dabei dürft ihr natürlich auch selbst einmal in die Tasten greifen!

     

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE (3)

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Freitag | 17:00 Uhr

    21. August

    FULDA

    Rabanus-Maurus-Kirche
    Petersberg

    Orgelvorstellung
    Eintritt frei

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersklassen

    Für Kinder von 11 bis 15 Jahren

    Warum nannte Mozart die Orgel die „Königin der Instrumente“? Das könnt ihr hier bei den Werkstatt-Orgelkonzerten erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen – und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich?

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des imponierenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Dabei dürft ihr natürlich auch selbst einmal in die Tasten greifen!

     

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • DER WALD LACHT

    DER WALD LACHT

    Freitag & Samstag
    18:00 Uhr
    Sonntag
    Matinee | 12:00 Uhr

    21.–23. August

    HOFBIEBER

    Waldhaus am Thiergarten

    Theater-Festival
    Einzelticket 8 €
    Doppelticket 14 €

    INFO: 37

    Anfahrt

     

    DER WALD LACHT

    4. Sommer-Theater-Festival

    Es ist wieder soweit: zwei rauschende Theaternächte im Waldhaus am Thier-garten versprechen haufenweise komödiantische Überraschungen.

    Da wäre die Rattenfanfare „Musik von rattig bis scharf“ vom Maskentheater PasPar-Tout, das Clownduo Kaspar & Gaya packt mit dem Sommerprogramm „Wieder Daheim“ seinen Hausstand aus, zwei fabelhafte Clowns retten die Liebe, und neben erfrischenden Getränken bietet die Wald BAR kaberettistische Lieder des Wortakrobaten Sebastian Scheuthle, begleitet von dem Zittervirtuose Manuel Kuthan.

    Auch das Theaterkarussell dreht sich endlos.

    Das Veranstaltungskonzept ist für dieses Jahr total auf "open air" ausgelegt. Alle Performances finden auf kleinen Bühnen im Freien statt.

     

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA.

  • ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    Freitag | 19:00 Uhr

    04. September

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Literatur & Musik
    5 € (3 €)

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    In Erinnerung an Horst Bingel

    Auch in der 10. Hochstädter Lyriknacht wird das bewährte Konzept beibehalten: prominente Lyriker wechseln sich mit Preisträgern des „Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen“ und Nachwuchsautoren bei ihren Kurzlesungen ab.

    Bernhardt Brand-Hofmeister und Stephan Völker untermalen und interpretieren die lyrischen Texte mit ihren Improvisationen an Orgel und Saxofon.

    In der Pause gibt es bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zu anregenden Gesprächen – auch mit den Künstlern.

     

    Die Veranstaltung war ursprünglich für August geplant und wurde nun auf den 04. September 2020 verschoben.

     

    Eine Veranstaltung der Horst Bingel-Stiftung für Literatur e.V.

  • BURGKONZERT

    BURGKONZERT

    Samstag | 17:00 Uhr

    22. August

    POPPENHAUSEN

    Burgruine Ebersburg

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    BURGKONZERT

    Mittelalterliches Konzert in der Burgruine auf dem Ebersberg

    Im wunderbaren Ambiente der Burgruine Ebersburg wird das Mittelalter lebendig: Musik und Gesang vom 10. bis zum 16. Jahrhundert, fröhliche Tanzmusik, tragische Balladen und feierliche Tafelmusik aus verschiedenen Ländern Europas werden in historischen Gewändern vorgetragen.

    Genießen Sie das sommerliche Musikspektakel – am besten entspannt und mit Picknickkorb und Decke ausgestattet!

    Die Spielleute und die Gemeinde Poppenhausen laden herzlich zu diesem Mittelaltervergnügen ein.

     

    Bei Regen findet die Veranstaltung eine Woche später, am 29. August um 17:00 Uhr statt.

     

    Eine Veranstaltung des Vereins „Musik und Tanz e.V.“ Fulda.

  • VERY BRITISH

    VERY BRITISH

    Samstag | 19:00 Uhr

    22. August

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    10 € (7 €)

    INFO: 30

    Anfahrt

     

    VERY BRITISH

    Bläsersound in der Bergkirche

    Das Ensemble Die Blechlawine präsentiert in der Bergkirche sein aktuelles Konzertprogramm „very british“.

    Mit Kompositionen klassischer Komponisten wie Edward Elgar bis hin zu zeitgenössischen Musikern wie Garry Rafferty oder Queen bringen die fünf Hobbymusiker aus dem Freigericht ausschließlich Blasmusik mit Bezug zur britischen Insel zu Gehör.

    Vielseitig, mitreißend und auch mit einer Portion Humor bietet „die Blechlawine“ eine tolle Performance:„Come and enjoy the show“.

     

    Eine Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde „Auf dem Berg“.

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden und wird voraussichtlich im Jahr 2021 nachgeholt.

  • AMERICA

    AMERICA

    Sonntag | 16:00 Uhr

    23. August

    HAMMERSBACH

    Hirzbacher Kapelle

    Musik
    10 €

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    AMERICA

    Die Absolventenshow der Kabarettakademie

    Das Pindakaas Saxophon Quartett präsentiert in seinem aktuellen Programm Musik aus der „Neuen Welt“: amerikanische Klassiker wie Samuel Barbers „Adagio for strings“, Ausschnitte aus Antonin Dvoráks Symphonie „Aus der Neuen Welt“ oder Musik von Aaron Copland und Leonard Bernstein erklingen ebenso wie Chick Coreas „Children’s songs“.

    Die unterhaltsam moderierte Reise durch den amerikanischen Kontinent führt auch zu George Gershwins Jazzklassikern und aufregender Weltmusik aus dem Schmelztiegel New York.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hirzbacher Kapelle e.V.

  • UNSER LOB SOLL LAUT ERSCHALLEN

    UNSER LOB SOLL LAUT ERSCHALLEN

    Sonntag | 18:00 Uhr

    23. August

    FLIEDEN

    Pfarrkirche St. Goar

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    UNSER LOB SOLL LAUT ERSCHALLEN

    Orgel- und Chormusik

    In diesem sommerlichen Chor- und Orgelkonzert bringen rund 60 junge Sängerinnen und Sänger des Konzertchores der Kantorei St. Michael Neuhof unter der Leitung von Sebastian Schwarz Chorwerke von barocken Sätzen bis hin zu modernen Kompositionen zu Gehör.

    Das Programm unter dem Titel „Unser Lob soll laut erschallen“ enthält hochkarätige Werke von John Rutter und David Graham. Dazu konzertiert der aus Fulda stammende Niklas Jahn an der Kreienbrinkorgel der Pfarrkirche.

    Jahn ist zurzeit als Kirchenmusiker in Mainz tätig und wurde u.a. mit dem Kulturförderpreis des Rotary Club Mainz ausgezeichnet.

     

    Eine Veranstaltung der Pfarrei St. Goar in Kooperation mit der Gemeinde Flieden.

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

  • RUND UM BEETHOVEN

    RUND UM BEETHOVEN

    Dienstag | 19:30 Uhr

    25. August

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Musik
    22 €/15 €/10 €/7 €

    INFO: 44

    Anfahrt

     

    RUND UM BEETHOVEN

    Römerberg Quartett

    Die Streichquartette von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert sind hervorragende Beispiele für die rasante musikalische Entwicklung zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

    Ausgehend von Haydn und Mozart zählen besonders Beethovens sechs Quartette op.18 zu den Höhepunkten der Wiener Klassik. Während Haydn mit seinen 83 Streichquartetten als eigentlicher Begründer dieser Werkgattung gilt, löste sich Schubert von Beethovens Vorbild und entwickelte sich zum wichtigsten Komponisten der Frühromantik.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hochstädter Kirchenkonzerte.

  • OY OY EMINE

    OY OY EMINE

    Freitag | 15:00 Uhr

    28. August

    WÄCHTERSBACH

    Heinrich-Heldmann-Halle

    Musik-Theater
    Kinder 1 €
    Erwachsene 3 €

    INFO: 63

    Anfahrt

     

    OY OY EMINE

    Ein Huhn, eine Reise, ein Regenschirm

    KinderMusikTheater für alle: Eine abenteuerliche Reise durch die Wüste, übers Meer, durch Regen, Wind und Wolken – das Acht Ohren Trio lädt zu wunderbaren neuen Erfahrungen ein.

    Im Gepäck haben die drei Musikerinnen ihre Instrumente, die in rätselhaften Worten und Klängen sprechen, und bald wird klar: Musik schafft Verbindungen und Verständigung über alle Grenzen hinweg.

    Traditionelle Musik und eigene Stücke von Julia Ballin, Anka Hirsch und Sandra Elischer lassen den Zauber der Musik live erleben. Dazu wird getanzt und gesungen.

     

    Eine Veranstaltung des Bürgerservice der Stadt Wächtersbach.

  • KLANGWANDLUNGEN

    KLANGWANDLUNGEN

    Samstag | 18:00–22:00 Uhr

    29. August

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 18 €/AK 20 €

    INFO: 35

    Anfahrt

     

    KLANGWANDLUNGEN

    Musikalische Dialoge im Raum

    Unter dem Motto „KlangWandlungen“ bringen die Formationen um G. B. Sommer, K. Hilpert, B. Henning, R. Neuwirth, U. Schimpf und A. Hirsch die Räume der Kunststation Kleinsassen zum Klingen.

    Die sechs Musiker*innen vertreten die Stilrichtungen Jazz, Fusion, Free und Weltmusik, die sie in unterschiedlicher Besetzung zu einem poetischen Klangteppich verweben.

    Die Besucher*innen sind eingeladen, Teil des Raum- und Wandelkonzerts zu sein und die vielfältigen Klanglandschaften zu erkunden.

     

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda e.V.

  • SCHLOSS SPEKTAKEL

    SCHLOSS SPEKTAKEL

    SCHLOSS SPEKTAKEL

    Samstag | Einlass: 18:00 Uhr

    29. August

    SCHÖNECK-BÜDESHEIM

    Open Air am Alten Schloss

    Musik, Kleinkunst, Kabarett
    VVK 18 €/AK 20 €

    INFO: 57

    Anfahrt

     

    SCHLOSS SPEKTAKEL

    MUSIK · KLEINKUNST · KABARETT

    Das Schönecker Schloss-Spektakel lockt seit Jahren Besucher von nah und fern an – auch diesmal mit einem Programm, bei dem sicher kein Auge trocken bleibt.

    Die Microband bietet mit „Klassik für Dummies“ eine irrwitzige Performance, die Klassikfans und Musikbanausen gleichermaßen begeistert. Die beiden Klassikvirtuosen Luca Domenicali und Danilo Maggio zerfleddern die schönsten Werke aller Zeiten – herrlich.

    Bodo Bach ist auch mit von der Partie, auch wenn er jetzt nur noch mit Treppenlift auf die Bühne kommt. „Das Guteste aus 20 Jahren“ vom Godfather of Babbsack!

     

    Vorprogramm ab 18:30 Uhr – Hauptprogramm im Anschluss

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Kultur- und Sporthalle in Nidderau-Heldenbergen statt.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck und der Stadt Nidderau.

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden.

  • OY OY EMINE (2)

    OY OY EMINE

    Sonntag | 15:00 Uhr

    30. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium

    Musik-Theater
    Kinder 5 €
    Erwachsene 8 €
    Familien 22 €

    INFO: 60

    Anfahrt

     

    OY OY EMINE

    Ein Huhn, eine Reise, ein Regenschirm

    KinderMusikTheater für alle: Eine abenteuerliche Reise durch die Wüste, übers Meer, durch Regen, Wind und Wolken – das Acht Ohren Trio lädt zu wunderbaren neuen Erfahrungen ein.

    Im Gepäck haben die drei Musikerinnen ihre Instrumente, die in rätselhaften Worten und Klängen sprechen, und bald wird klar: Musik schafft Verbindungen und Verständigung über alle Grenzen hinweg.

    Traditionelle Musik und eigene Stücke von Julia Ballin, Anka Hirsch und Sandra Elischer lassen den Zauber der Musik live erleben. Dazu wird getanzt und gesungen.

     

    Eine Veranstaltung der ACHT OHREN GbR.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

     Sonntag | 16:30 Uhr

    30. August

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    Tageskasse 9 € (5 €)

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    THOMAS LACÔTE (Paris)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2020

    Der französische „Newcomer“ Thomas Lacôte ist zum ersten Mal im Fuldaer Dom zu hören.

    Er präsentiert Werke französischer Provenienz: anknüpfend an die große Tradition der Orgelmusik von Franck und Tournemire, hier vertreten durch Abschnitte aus dem berühmten Zyklus „L’Orgue Mystique“, erklingen aus dem Spätwerk von Olivier Messiaen vier Stücke, die sich auf Eucharistie und Auferstehung beziehen.

    Dazwischen spielt Lacôte, der sich bereits als Komponist und Improvisator einen Namen gemacht hat, eigene Kompositionen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • JUNGE ELITE VIRTUOS

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Sonntag | 18:00 Uhr

    30. August

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie

    Musik
    18 € (10/8 €)

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    16. Preisträgerkonzert des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e.V.

    Die vom Verein zur Förderung hochbegabter Künstler prämierten Musiker live im Schloss Fasanerie: Bei dieser 16. Auflage des Preisträgerkonzerts werden sich zwei Geiger, ein Cellist und ein Pianist virtuos präsentieren.

    Ausgewählte Werke von Brahms, Chopin, Beethoven, Schubert, Barrios und weitere hoch-karätige Stücke stehen auf dem Programm.

     

    Eine Veranstaltung des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e.V.

  • JAUCHZET DEM HERRN, ALLE WELT

    JAUCHZET DEM HERRN, ALLE WELT

    Samstag | 20:00 Uhr

    05. September

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 61

    Anfahrt

     

    JAUCHZET DEM HERRN, ALLE WELT

    Eine Kantate des „Tanner Bach“ am Ort ihres Entstehens

    Anlässlich des 200. Todestages von Johann Michael Bach (1745–1820), dem „Tanner Bach“, erklingen im Laufe des Jahres alle noch erhaltenen und bekannten geistlichen Kantaten an seiner ehemaligen Wirkungsstätte.

    Der Kammerchor und das Rathgebersensemble Fulda führen unter Leitung von Bezirkskantorin Brigitte Lamohr die Kantate „Jauchzet dem Herrn, alle Welt“ auf.

    Sie vereint in wunderbarer Weise die Vielfalt der Textgrundlage aus Psalm 100 mit festlichen Fanfaren und eng an den Text angelegten Linien in harmonischer Fülle.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden. Sie wird voraussichtlich im nächsten Jahr nachgeholt.

  • BEETHOVEN FOREVER

    BEETHOVEN FOREVER

    Sonntag | 18:00 Uhr

    06. September

    BAD ORB

    Martin-Luther-Kirche

    Musik & Lesung
    Eintritt frei

    INFO: 03

    Anfahrt

     

    BEETHOVEN FOREVER

    Eine musikalische Verneigung zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

    In dieser kurzweiligen Gedächtnisfeier zu Ehren Ludwig van Beethovens erklingen Chorwerke, Kammermusik, Lieder und Orgelwerke des großen Komponisten.

    Diana Schmid (Mezzosopran), Maria Ollikainen (Klavier), Almut Frenzel-Riehl (Violine), Klaus Vogt (Orgel) sowie die Evangelische Kantorei Bad Orb erstellen ein Portrait Beethovens, das das breite Spektrum seines Schaffens abbildet und auch weniger bekannten Fährten seines Schaffens folgt.

    Dazu liest Reinhilde Freund aus Briefen Beethovens und zeichnet seine Lebensstationen nach.

     

    Eine Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Orb.

  • MONET BLÄSERQUINTETT

    MONET BLÄSERQUINTETT

    Montag | 19:30 Uhr

    07. September

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Musik
    25 €/18 €/13 €/8,50 €

    INFO: 44

    Anfahrt

     

    MONET BLÄSERQUINTETT

    Flöte, Oboe, Horn, Fagott, Klarinette

    Das Monet Bläserquintett widmet sich seit der Gründung des Ensembles im Jahre 2014 einer intensiven Konzerttätigkeit, alle Musiker wurden zudem durch zahlreiche Preisverleihungen im Rahmen nationaler und internationaler Wettbewerbe gewürdigt.

    Für das Publikum in Hochstadt hat das Quintett ein hochkarätiges Programm ausgearbeitet: Werke von Joseph Haydn, Jean Jean Françaix, Gustav Holst und Paul Taffanel versprechen einen abwechslungsreichen und genussvollen Konzertabend.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hochstädter Kirchenkonzerte.

  • HIMMLISCHE TÖNE

    HIMMLISCHE TÖNE

    Mittwoch | 18:30 Uhr

    09. September

    MAINTAL

    Adalbert-Endert-Haus

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    HIMMLISCHE TÖNE

    Eine Chorserenade zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes

    Für dieses Konzert kommen drei sehr unterschiedliche Chöre zusammen: der Kinderchor St. Bonifatius Horas „Bonichor“ unter der Leitung von Simone Schunk, der HospizProjektchor „Zwischentöne“ unter der Leitung von Juliane Jorden und das Vokalensemble „Intermezzo“ unter der Leitung von Rainer Klitsch.

    Sie alle verbindet das Anliegen, mit einem bunten Reigen von lebensfrohen und besinnlichen Liedern den Kinderhospizdienst der Malteser zu unterstützen.

     

    Eine Veranstaltung des Ambulanten Kinderhospizdienstes der Malteser Main-Kinzig-Fulda.

  • 16. INTERNATIONALES BLASMUSIKFESTIVAL DER JUGEND EUROPAS

    16. INTERNATIONALES BLASMUSIKFESTIVAL DER JUGEND EUROPAS

     

    11.–13. September

    BAD ORB

    Konzertmeile
    Konzerthalle
    Festzelt auf dem Salinenplatz
    Molkeberg

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 02

    Anfahrt

     

    16. INTERNATIONALES BLASMUSIKFESTIVAL DER JUGEND EUROPAS

    Drei Tage Musik in der ganzen Stadt

    Über 1.300 Musiker*innen werden bei diesem großen Jugendfestival der Blasmusik in Bad Orb erwartet. Unter der Schirmherrschaft von Jacob de Haan steht die Kurstadt drei Tage lang im Zeichen der Musik – angefangen am Freitag mit dem „Abend der Nationen“, an dem sich die Orchester aus 13 Nationen vorstellen.

    Das Wochenende ist dann geprägt von über 100 Platzkonzerten auf der großen Konzertmeile. Am Sonntagnachmittag wird auf dem Molkenberg eine Ökumenische Bergandacht gefeiert, und am Abend stehen eine Riesenparty mit Bühnenshow sowie das gleichzeitig stattfindende Galakonzert in der Konzerthalle auf dem Programm.

    Zum krönenden Abschluss dirigiert Jacob de Haan am Sonntag ein Groß-konzert aller Orchester auf dem Salinenplatz.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Festzelt statt.

     

    11. September
    Abend der Nationen und Eröffnungskonzerte.

    12. September
    Platzkonzerte auf der großen Konzert-meile, Ökumenische Bergandacht auf dem Molkeberg, Gala-Konzerte in der Konzerthalle und Party im Festzelt.

    13. September
    Platzkonzerte auf der großen Konzertmeile, Großkonzert auf dem Salinenplatz und Ausklang im Festzelt.

     

    Die Veranstaltung wird ins Jahr 2021 verschoben.
    Neuer Termin: 10.–12. September 2021.

     

    Eine Veranstaltung der Bad Orb Kur GmbH.

  • NACHT DER CHÖRE

    NACHT DER CHÖRE

    Samstag | 18:00 Uhr

    12. September

    GELNHAUSEN

    Museumshof
    Marienkirche
    Kirche St. Peter
    Ehemalige Synagoge

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 27

    Anfahrt

     

    NACHT DER CHÖRE

    Zauberhafte Chornacht an historischen Stätten

    Erleben Sie die „Faszination Chorgesang“ während einer zauberhaften Chornacht an und in historischen Stätten der Gelnhäuser Altstadt.

    Ab 19:00 Uhr finden zeitversetzt je zwei Konzerte in der Marienkirche, der Peterskirche und in der Ehemaligen Synagoge statt.

    So wird allen Fans der Chormusik die Möglichkeit geboten, gleich mehrere Konzerte zu besuchen und die unterschiedlichsten Chöre zu erleben.

    Auf der Open-Air-Bühne im Museumshof ist ab 18:00 Uhr moderner Chorgesang zu hören (mit Bewirtung).

     

    Eine Veranstaltung des Chorverbandes Main-Kinzig e.V.

  • KAMMERMUSIK FÜR HARFE UND OBOE

    KAMMERMUSIK FÜR HARFE UND OBOE

    Samstag | 19:15 Uhr

    12. September

    POPPENHAUSEN

    Kirche St. Georg

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 51

    Anfahrt

     

    KAMMERMUSIK FÜR HARFE UND OBOE

    Romantisch und virtuos

    Ein Kammermusikerlebnis für Harfe und Oboe: das Duo Pasculli, Silke Augustinski (Oboe/Englischhorn) und Anna-Maria Frankenberger (Harfe), konzertiert unter dem Titel „Romantisch und virtuos“.

    In ihrem etwa einstündigen Programm setzen die beiden Musikerinnen reizvolle Akzente mit Duo- und Solowerken u.a. von Rossini, Mendelssohn und Pasculli.

    Die Kombination ihrer Instrumente verspricht einen besonderen Hörgenuss, das Repertoire reicht vom Barock bis zur Gegenwart.

     

    Weiterer Termin:
    13. September, 16:00 Uhr | FULDA | Benediktinerinnenabtei

     

    Eine Veranstaltung des Duo Pasculli.

  • KAMMERMUSIK FÜR HARFE UND OBOE (2)

    KAMMERMUSIK FÜR HARFE UND OBOE

    Sonntag | 16:00 Uhr

    13. September

    FULDA

    Benediktinnenabtei

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 51

    Anfahrt

     

    KAMMERMUSIK FÜR HARFE UND OBOE

    Romantisch und virtuos

    Ein Kammermusikerlebnis für Harfe und Oboe: das Duo Pasculli, Silke Augustinski (Oboe/Englischhorn) und Anna-Maria Frankenberger (Harfe), konzertiert unter dem Titel „Romantisch und virtuos“.

    In ihrem etwa einstündigen Programm setzen die beiden Musikerinnen reizvolle Akzente mit Duo- und Solowerken u.a. von Rossini, Mendelssohn und Pasculli.

    Die Kombination ihrer Instrumente verspricht einen besonderen Hörgenuss, das Repertoire reicht vom Barock bis zur Gegenwart.

     

    Weiterer Termin:
    12. September, 19:15 Uhr | POPPENHAUSEN | Kirche St. Georg

     

    Eine Veranstaltung des Duo Pasculli.

  • SCHÖPFUNG

    SCHÖPFUNG

    Sonntag | 18:00 Uhr

    18. Oktober

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    VVK 20 € (10 €)
    AK 22 € (11 €)

    INFO: 31

    Anfahrt

     

    SCHÖPFUNG

    Konzert zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

    Beethovens „Schöpfung“, ein Zyklus über die Entstehung der Welt für Solisten, Chor und Instrumentalensemble, stellt im Jubiläumsjahr 2020 die große Affinität des Komponisten zur Natur ins Zentrum.

    Bei diesem Konzertprogramm werden zudem verschiedene Schöpfungstexte in Vertonungen von Bach und Haydn präsentiert.

    Preisträger und Finalisten des Internationalen ARD- und des Deutschen Musikwettbewerbs finden sich hier zu einem hochkarätigen Ensemble zusammen, das gemeinsam mit dem Süddeutschen Kammerchor zu erleben ist.

     

    Die Veranstaltung war ursprünglich für Juni geplant und ist nun in den Oktober verschoben worden.

    Eine Veranstaltung des Vereins Bell’Arte FrankfurtRheinMain e.V.