Musik

  • MUSICAL- UND OPERETTENGALA

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 19:00 Uhr

    06. Mai

    NIDDERAU

    Bürgerhaus Nidderau-Ostheim

    Musik
    17 €

    INFO: 54

    Anfahrt

     

    MUSICAL- UND OPERETTENGALA

    Konzert der Musical-Familie Nidderau

    Kulturpreisträgerin Leonore Kleff präsentiert ein breites Repertoire weltbekannter Musicalhits und Operettenmelodien: Chor und Solisten der Musical-Familie gehen gemeinsam mit versierten Instrumentalisten auf eine musikalische Reise, die vom New Yorker Broadway über das Londoner Westend bis auf die Wiener Operettenbühnen führt.

    Beliebte Melodien sowie Ohrwürmer zum Mitsingen sind mit im Gepäck. Moderatorin Michaele Scherenberg führt in ihrer einzigartigen Art durch das Programm

     

    Eine Veranstaltung der Musical-Familie Nidderau.

  • BEGEISTERUNG IM SCHLOSSHOF

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Sonntag | 18:00 Uhr

    05. Juni

    TANN (RHÖN)

    Schlosshof Tann

    Musik
    Eintritt frei
    Kollekte am Ausgang

    INFO: 51

    Anfahrt

     

    BEGEISTERUNG IM SCHLOSSHOF

    Festliche Musik für Chor und Blechbläser

    Ein festliches Konzert für Chor, Solisten und Orchester wie immer am Abend des Pfingstsonntags: Im Tanner Schlosshof – open air – erklingen Werke für Chor und Blechbläser von Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Johann Michael Bach u.a.

    Uraufgeführt wird auch die „Festliche Fanfare“, die Kantor Thomas Nüdling in der Pandemiezeit für den Kirchenchor Tann komponiert und ihm auch gewidmet hat.

    Ausführende sind ein Blechbläserquintett und der Kirchenchor Tann unter der Leitung von Thomas Nüdling.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • ERÖFFNUNG KULTURSOMMER MAIN-KINZIG-FULDA

    Foto

    Sonntag | 19:00 Uhr

    05. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kulturkessel

    Musik
    Eintritt frei*

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    ERÖFFNUNG
    KULTURSOMMER MAIN-KINZIG-FULDA

    Beethoven2! Alles Appassionata!

    Ein Abend über die musikalische Revolution eines Titanen: Ludwig van Beethovens Leben war ein emotionaler Hochdruckkessel, seine Musik veränderte die Welt des Hörens.

    Das Stefan Malzew Trio geht dieser Revolution in einer multi-instrumentalen Collage auf den Grund und wirbelt dabei den Staub der Genres und der Stile gehörig auf.

    Neben ausgewählten Werken Beethovens wird auch Musik von Smetana, Rachmaninoff, Mahler, Scott Joplin, Gary Moore, Johann Sebastian Bach, George Gershwin und Adele zu hören sein.

     

    *) Eintritt frei.
    Wenn nach Rückmeldung der geladenen Gäste noch Plätze zum Konzert frei sind, werden diese kurzfristig an Interessierte verkauft.

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • VON ELLINGTON BIS ELVIS

    KABARETTNACHT 2020

    Sonntag | 20:00 Uhr

    05. Juni

    EITERFELD

    Akademie Burg Fürsteneck

    Kabarett
    VVK 13 € / AK 15 €

    INFO: 28

    Anfahrt

     

    VON ELLINGTON BIS ELVIS

    Groovige Zeitreise mit feinstem akustischen Jazz

    Brenda Boykin gehört zu den bemerkenswertesten Jazz-Sängerinnen unserer Zeit.

    Ihr aktuelles Programm „Von Ellington bis Elvis“ entführt die Zuhörer auf eine groovige Zeitreise mit feinstem akustischen Jazz zwischen New Orleans, Memphis und New York.

    In diesem Spannungsfeld agieren virtuos swingend und groovend Jan Luley (Piano) und Paul G. Ulrich (Bass). Akzente des Gospel, musikalische Interaktivität und moderne Klangfarben bieten Brenda viel Raum für ihre vokalistischen Ausflüge.

     

    Eine Veranstaltung der Akademie Burg Fürsteneck e.V.

  • CAFÉ DEL MUNDO, GITARRENKONZERT OPEN AIR

    ALMA

    Samstag | 20:00 Uhr

    11. Juni

    NIDDERAU

    An der Nidderhalle Eichen

    Musik
    VVK 20 €; AK 25 €

    INFO: 07

    Anfahrt

     

    CAFÉ DEL MUNDO, GITARRENKONZERT OPEN AIR

    „Ein Sommerabend mit Café del Mundo“

    Die beiden namhaften Flamenco-Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian, begnadete Virtuosen an ihren Instrumenten und gegensätzlich wie Feuer und Wasser, präsentieren ein faszinierendes Gitarren-Cross-Over aus Klassik, Jazz, Techno und Worldmusik.

    Mal schmeichelnd, mal herausfordernd, dann wieder intensiv und explosiv, spielen sie originäre instrumentale Musik in unglaublicher Vielfalt und in einem mitreißendem Dialog.

    Ein genussvoller Sommerabend am Rande der Nidderauen.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • DAS GRÜNSEELCHEN VON LOHRHAUPTEN

    JUNGE WILDE

    Sonntag | 14:00 Uhr

    12. Juni

    FLÖRSBACHTAL

    Dorfkern Lohrhaupten

    Spaziergang mit Lesung & Musik
    Erw. 6 € / Kinder frei

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    DAS GRÜNSEELCHEN VON LOHRHAUPTEN

    Wenn Bäume erzählen könnten - Lesungen to go. Musik. Picknick

    Ein Sonntagsspaziergang im alten Dorfkern von Lohrhaupten, angereichert mit wahren Geschichten, die sich unter den Blätterdächern alter Bäume im Ort ereignet haben.

    Lohrhaupter Urgewächse erinnern sich. Phantasievolle Lesungen unterwegs, handgemachte Musik von Leschek Karwoth und ein geselliges Picknick unter Bäumen versprechen einen außergewöhnlichen Nachmittag auf dem Lande.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Flörsbachtal und naturimpuls management GmbH.

  • DUO IMAGINAIRE

    AMERICA

    Sonntag | 16:00 Uhr

    12. Juni

    HAMMERSBACH

    Hirzbacher Kapelle

    Musik
    10 €

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    DUO IMAGINAIRE

    Romantic Reflections

    Das Duo Imaginaire begeistert seine Zuhörer mit der außergewöhnlichen und aparten Klangkombination von Klarinette und Harfe.

    Die international konzertierenden Musiker bestechen durch enorme Expressivität und Virtuosität sowie ein besonders feinsinniges, nuancenreiches Spiel.

    Mit großer Leidenschaft widmet sich das Duo Imaginaire der Musik der Romantik und der Moderne. Im Konzert „Romantic Reflections“ präsentieren die Künstler Werke von Robert Schumann, Johannes Brahms und Franz Schubert.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hirzbacher Kapelle e.V.

  • KLEINER ORGELSOMMER STEINAU

    63

    Sonntag–Samstag 

    12.–18 Juni

    STEINAU

    Ev. Katharinenkirche

    Musik
    12 € (erm. 6 €)
    Abo (Erw.) 25 €

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    KLEINER ORGELSOMMER STEINAU

    Mit Liebe, Lust und Leidenschaft

    Die wunderschöne gotische Katharinenkirche in der Altstadt birgt eine historisch wertvolle Orgel – in barocker Gestalt, aber mit einem romantischem Herzen.

    Sie ist nicht groß, doch manchmal klingt sie wie ein Bandoneon aus dem Tango Nuevo.

     

    12.06.22 | 20:00 Uhr
    Stefan Viegelahn, Orgel

    14.06.22 | 15:00 Uhr
    Werner Röhm, Orgel

    15.06.22 | 20:00 Uhr
    Gunther Martin Göttsche, Orgel

    18.06.22 | 20:00 Uhr
    Werner Röhm (Orgel) und Carmen Schuckert (Gesang)

     

    Eine Veranstaltung des Magistrates Stadt Steinau.

  • KONZERT „ME MUERO POR VIVIR - ICH BRENNE FÜR DAS LEBEN“

    33

    Samstag | 19:30 Uhr

    18. Juni

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    Großer Saal

    Musik
    20 € (erm. 14 €)

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    KONZERT „ME MUERO POR VIVIR - ICH BRENNE FÜR DAS LEBEN“

    Violine, Klavier und Rezitation

    „Ich brenne für das Leben“ heißt es bei diesem klassischen Konzert mit Ulf Schneider (Violine), Stephan Imorde (Klavier) und Stephan Benson (Rezitation).

    Die Macht des Schicksals, menschliche Leidenschaften, Ehrgefühl, Liebe und die Allgegenwart des Todes sind zentrale Themen in García Lorcas literarischem Werk. Im Mittelpunkt dieses klassischen Konzerts stehen das Leben des vielseitig begabten Künstlers, sein faszinierendes Schaffen und sein tragischer Tod in den Wirren des spanischen Bürgerkrieges.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Samstag
    17:00 Uhr

    25. Juni

    STEINAU AN DER STRASSE

    Katharinenkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING

    Komponiert von Andreas Hantke

    Der Kinder- und Jugendchor „Kirchturmspatzen“ der Kirchengemeinde Schlüchtern hat sich nach der pandemiebedingten Absage des für Juni 2020 geplanten Musicals „Das Geheimnis der Kathedrale“ lange nach einem großen Auftritt gesehnt.

    Nun soll dieser endlich stattfinden – mit dem Projekt „Martin Luther King“ von Andreas Hantke.

    Das Musical präsentiert Ausschnitte aus der Lebensgeschichte des Friedensnobelpreisträgers und setzt sich mit Möglichkeiten der friedlichen Überwindung des Rassismus auseinander.

     

    Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Schlüchtern.

  • SCHLOSS-SPEKTAKEL „MUSIK*KLEINKUNST*KABARETT“

    03a

    03b

    Samstag | 18:30 Uhr

    25. Juni

    Schöneck

    Open Air am Alten Schloss

    Musik, Kleinkunst und Kabarett
    VVK 27 € / AK 32 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    SCHLOSS-SPEKTAKEL „MUSIK*KLEINKUNST*KABARETT“

    Bodo Bach „Das Guteste aus 20 Jahren“

    Das Schönauer Schloss-Spektakel mit einem Programm, bei dem kein Auge trocken bleibt: Die „Microband“ bietet mit „Klassik für Dummies“ eine irrwitzige Performance, bei der die beiden Klassikvirtuosen Luca Domenicali und Danilo Maggio die schönsten Werke aller Zeiten zerfleddern – herrlich.

    Bodo Bach ist auch mit von der Partie, auch wenn er jetzt nur noch mit Treppenlift auf die Bühne kommt. Zu jung für den Ruhestand, zu alt für StandUp-Comedy – da bleibt nur eins:

    Ab sofort macht Bodo RuheStandUp-Comedy.

     

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • C`EST LA VIE

    Foto

    Samstag | 20:00 Uhr

    25. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kulturkessel

    Musik
    12 €

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    C`EST LA VIE

    Konzert mit Bernd Baldus

    Gastauftritt Mike Jehn Sologitarre

    Bernd Baldus ist Maler, Zeichner, Radierer und auch als Musiker unterwegs.

    Bei diesem Konzert geht es um das menschliche Leben in all seinen Facetten. Baldus interpretiert Gedichte und Lieder klassischer und moderner Lyriker, als wären sie ein Stück von ihm.

    Im Gepäck hat er Werke von Bertolt Brecht, Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Leonard Cohen, Bob Dylan, Hannes Wader, Udo Lindenberg und anderen – und seine Gitarre. Ein Abend voller Träume und generationsübergreifender Erlebnisse.

     

    Eine Veranstaltung des Kunst & Kultur aktiv e.V.

  • FRÜHLINGSKONZERT

    SCHÖPFUNG

    Sonntag | 16:30 Uhr

    26. Juni

    BAD ORB

    Konzerthalle/Gartensaal - frei Platzwahl

    Musik
    15 €, nur Tageskasse

     

    Anfahrt

     

    FRÜHLINGSKONZERT

    Aus alten Märchen klingt es

    Verbunden mit dem Anliegen, Künstlern aus der Region ein Podium zu bieten, musizieren hier junge Talente: Der aus dem Jossgrund stammende, 1992 geborene Tenor-Solist Lukas Schmidt singt frühlings- und märchenhafte Lieder und Arien, unterstützt vom Opernchor und dem aus Gelnhausen stammenden Pianisten und Dirigenten Wolfgang Runkel.

    Sein sängerisches Talent wurde im Zuge seines Schulmusikstudiums an der HfMDK Frankfurt entdeckt, wo er seit 2018 in der Klasse von Prof. Thomas Heyer studiert.

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING (2)

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag
    17:00 Uhr

    26. Juni

    SCHLÜCHTERN

    Ulrich von Hutten Gymnasium

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING

    Komponiert von Andreas Hantke

    Der Kinder- und Jugendchor „Kirchturmspatzen“ der Kirchengemeinde Schlüchtern hat sich nach der pandemiebedingten Absage des für Juni 2020 geplanten Musicals „Das Geheimnis der Kathedrale“ lange nach einem großen Auftritt gesehnt.

    Nun soll dieser endlich stattfinden – mit dem Projekt „Martin Luther King“ von Andreas Hantke.

    Das Musical präsentiert Ausschnitte aus der Lebensgeschichte des Friedensnobelpreisträgers und setzt sich mit Möglichkeiten der friedlichen Überwindung des Rassismus auseinander.

     

    Eventuell findet die Veranstaltung als Open Air vor dem Ev. Gemeindezentrum Schlüchtern statt!

     

    Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Schlüchtern.

  • KLEZMER-KLÄNGE MIT DEN „TECHTERN“

    43

    Sonntag | 19:00 Uhr

    02. Juli

    KALBACH

    Synagoge Heubach

    Musik
    Eintritt auf Spendenbasis

    Anfahrt

    KLEZMER-KLÄNGE MIT DEN „TECHTERN“

    Konzert mit „Klezmers Techtern“

    Klezmers Techter, das sind Gabriela Kaufmann, Almut Schwab und Nina Hacker. In tiefer Verbundenheit und mit großem Respekt vor dem Erbe der jüdisch-jiddischen Musiktradition erzählen die Musikerinnen von Leid und Sehnsucht, von bitteren Zeiten, aber auch von großer Fröhlichkeit.

    Ihre Interpretation lässt Bilder aus der Vergangenheit entstehen, Bilder aus dem alten jiddischen Schtetl, in dem die Klezmermusik alle Begebenheiten des Lebens begleitete – und dabei erzählt jede auch etwas von sich selbst.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Landsynagoge Heubach.

  • LOS TEMPERAMENTOS

    SCHÖPFUNG

    Samstag | 20:00 Uhr

    02. Juli

    BAD ORB

    Konzerthalle/Gartensaal
    auf großer Bühne

    Musik
    VVK 28,50 €

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    LOS TEMPERAMENTOS

    Entre Dos Tiempos - Tanz des Lebens

    Das Ensemble entführt an ferne Orte, in die Zeit der spanischsprachigen Welt vor rund 300 Jahren. Mit »Entre dos Tiempos« kommt ein Programm auf die Bühne, das sich mit den Elementen der Barockmusik Lateinamerikas und Südeuropas beschäftigt.

    Der Titel steht für die Dualität des Lebens und der Musik. »Zwischen zwei Zeiten« spiegelt die Emotionen in der Musik jener Tage bis zur Zeitenwende, die mit der Kolonialisierung Südamerikas eintrat.

    Das Leben ist ein Tanz, der fortwährend den Takt wechselt …

     

    Eine Veranstaltung des Kulturkreises Bad Orb e.V.

  • KLANGKÖRPER

    42

    Samstag
    20:30 | 21:30 | 22:30 Uhr

    02. Juli

    FULDA

    Michaelskirche

    Performance
    Eintritt frei

    INFO: 41

    Anfahrt

    KLANGKÖRPER

    Eine performative Führung durch die Michaelskirche

    Ein Cello, eine Violine und zwei Tänzerinnen erschließen den Raum der Michaelskirche, Klang und Körper wirken mystisch-lyrisch und eindringlich zusammen.

    Bei den verschiedenen Stationen der Führung begegnen sich Architektur und tänzerische sowie musikalische Impulse.

    Sie öffnen den geistlichen Raum in einem Zusammenspiel aus Ursprünglichkeit und zeitgenössischem Lebensgefühl.

    Tanz: Dorothée Bretz und Annika Keidel
    Violine: Marit Neuhof
    Cello: Lukas Neuhof

     

    Eine Veranstaltung des tanzblick Freies Theater in Kooperation mit dem Bistum Fulda

  • SINGING SUMMER

    13

    Sonntag | 18:00 Uhr

    03. Juli

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    12 € (6 €)

    INFO: 10

    Anfahrt

     

    SINGING SUMMER

    „Bach to Brubeck“

    Im SINGING SUMMER erarbeiten professionelle Vokalsolisten und Instrumentalisten in gemeinsamen Workshops mit Kinder- und Jugendchören ein Projektthema, das in eine Aufführung mündet. BACH to BRUBECK stellt die traditionelle Sakralmusik jener gegenüber, die in Jazz und Popularmusik wurzelt.

    Im Mittelpunkt steht hier die Erarbeitung von Dave Brubecks TO HOPE – A CELEBRATION. Werke von Henze, Bach, Brahms und Rheinberger ergänzen das Programm, die historische Ratzmann-Orgel von 1839 ist ebenfalls einbezogen.

     

    Eine Veranstaltung des Bell'Arte Frankfurt RheinMain e.V.

  • VIVA VOCE

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Sonntag | 19:00 Uhr

    03. Juli

    Gersfeld

    Barockkirche Gersfeld

    Musik
    30 € / 25 €
    (erm. 25 € / 20 €)

    INFO: 52

    Anfahrt

    VIVA VOCE

    Glücksbringer

    Glück – wer sucht das nicht?

    VIVA VOCE versprechen mit ihrer brandneuen Show „Glücksbringer“ satte 120 Minuten davon! Seit über 20 Jahren bringt das A-cappella-Quartett musikalisches Glück auf die Bühnen der Nation, begeisterte BesucherInnen inklusive.

    David Lugert, Andreas Kuch, Bastian Hupfer und Heiko Benjes sind Garanten für stimmgewaltige Musik, Humor und mitreißende Konzerte, und das ganz ohne Instrumente.

    Denn bei VIVA VOCE ist jeder Ton mundgemacht!

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins ev. Kirchenmusik Gersfeld e.V.

  • KLANGWANDLUNGEN

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Freitag | 20:00 Uhr

    08. Juli

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 13 € / AK 15 €

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    KLANGWANDLUNGEN

    Musikalische Dialoge im Raum

    „KlangWandlungen“ – unter diesem Motto weben Wolfgang Torkler (Klavier) und René Bornstein (Kontrabass) einen poetischen Klangteppich, auf dem sie zu einer musikalischen Klangreise einladen.

    Wie von Zauberhand ebnen sie den Weg der Reduktion, Introspektion und Konzentration aufs Wesentliche. Erkunden Sie die vielfältigen Klanglandschaften, die Ruhe in den aktuell oftmals bewegten Zeiten bringen.

     

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda e.V.

  • KONZERTGEBRÄU

    58

    Freitag | 20:00 Uhr

    08. Juli

    GELNHAUSEN

    Barbarossasaal
    Main-Kinzig-Forum

    Musik & Fotografie
    Preise: 16 €, (ermäßigt 10€ für Kinder, Jugendliche und Studenten)

    INFO: 45

    Anfahrt

    KONZERTGEBRÄU

    Ein heißer Kessel aus Klassik, Chanson, Musical Jazz und mehr

    Bei diesem Konzertgebräu wird eine virtuose Mischung aus Klassik, Chanson, Musical, Jazz und mehr zusammengekocht.

    Dies bedeutet Überraschungen für Liebhaber anspruchsvoller Unterhaltung und entfesselter Sprachakrobatik.

    Das artistische Ensemble um Ingrid El Sigai verspricht ein energiegeladenes Feuerwerk des Entertainments und entführt mit schrägen Hits in die goldenen Berliner UFA-Zeiten oder das walzertanzende Wien.

    Eigene Titel mit Texten bekannter Literaturgrößen dürfen auch nicht fehlen.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e. V.

  • DON CAMILLO UND PEPPONE

    39

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    08. & 09. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    28 € (erm. 24 €)

    INFO: 21

    Anfahrt

     

    DON CAMILLO UND PEPPONE

    Eine italienische Nacht mit Live-Musik

    Der streitbare Pfarrer Don Camillo und sein Widersacher, der kommunistische Bürgermeister Peppone, sind ziemlich beste Feinde.

    So sehr und so oft sie sich auch streiten, gleichzeitig brauchen sie einander.

    Der Theaterabend verspricht aberwitzige Geschichten aus einem kleinen italienischen Dorf, gepaart mit furioser Live-Musik – ein höchst amüsantes Theatererlebnis.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - MARTIN STURM

    35 sturm

    Sonntag | 16:30 Uhr

    10. Juli

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    10 € (erm. 7 €)

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    MARTIN STURM (Weimar)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2022

    Der Orgelsommer im Fuldaer Dom 2022 wird vom jüngsten Orgelprofessor Deutschlands, Martin Sturm, eröffnet. Am 10. Juli ab 16.30 Uhr ist ein äußerst ungewöhnliches Programm zu hören. Martin Sturm hat als Titel „Von Traum und Wirklichkeit“ gewählt.

    Der monumentalst möglichen Eröffnung, nämlich Max Regers „Fantasie und Fuge über Bach“, einer Machtdemonstration dieses hochbedeutenden Komponisten, folgt eine Bearbeitung eines Streichquartetts, von Sturm selbst angefertigt, eine Übertragung des berühmten Streichquartett Nr. 14 von Franz Schubert tituliert „Der Tod und das Mädchen“. Mit „Litanies“ von Jehan Alain folgt ein weiteres Monumentalwerk der Orgelliteratur.

    Wieder folgt eine Kehrtwende zu einer Übertragung von Gustav Mahlers „Ich bin der Welt abhanden gekommen“. Als wären es der Überraschungen noch nicht genug, wählt sich der Weimarer Professor einen Text von Georg Trakl, um hierzu symphonische Skizzen zu improvisieren.

    Man wird dieses Konzert sicher lange in Erinnerung behalten. 

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2022

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Sonntag | 17:00 Uhr

    10. Juli

    GELNHAUSEN

    Marienkirche

    Musik
    Eintritt frei

    Anfahrt

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2022

    Orgelkonzert in der Marienkirche Gelnhausen

    Bei diesem stimmungsvollen Orgelkonzert in der wunderschönen Marienkirche präsentiert der Mannheimer Kantor Johannes Matthias Michel Orgelmusik aus verschiedenen Stilpochen.

    Einen Schwerpunkt wird dabei die Interpretation von Orgelmusik der deutschen Spätromantik mit Werken von Sigfrid Karg-Elert (1877 – 1933) bilden.

    Michel ist international bekannt auch als Komponist für Chormusik, Orgelmusik und Musik für Blechbläser in allen Formationen und Leistungsstufen.

     

    In der Reihe „Orgelsommer Kinzigtal 2022“ finden in der Zeit zwischen 29. Mai und 11.September sechs weitere Konzerte in Bad Soden (ev.Kirche), Freigericht Altenmittlau (Kath. Kirche St.Markus), Horbach (St. Michael), und Bad Orb (Martin-Luther Kirche) statt.

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • ZAUBER DER MUSIK

    47a

    Sonntag | 17.00 Uhr

    10. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Hof Schloss Steinau

    Konzert
    28 € (erm. 20 €)

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    ZAUBER DER MUSIK

    Konzert im Hof von Schloss Steinau

    Im wunderschönen Ambiente des Steinauer Schlosshofs konzertiert an diesem Tag das Johann-Strauß-Orchester – es setzt sich aus Musikern des Radio-Sinfonieorchesters Frankfurt, der Opernhäuser Frankfurt, Darmstadt u. Wiesbaden zusammen.

    Die Spezialisten der „leichten Muse“ vermitteln den Zauber der Musik auf höchstem künstlerischem Niveau.

    Dirigent:
    Witolf Werner (2011 in der Kritikerumfrage der „Welt am Sonntag“ zum Dirigenten des Jahres gewählt)

    Solisten:
    Christiane Linke, Sopran und Agustin Sanchez, Tenor

     

    Eine Veranstaltung des Magistrates Stadt Steinau.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (3)

    k14

    Freitag
    15:00 Uhr | 16:00 Uhr

    15. Juli

    Erlensee

    Kita An der Gende

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Leinen los! An diesem Tag wollen wir auf eine spannende musikalische Entdeckungsreise gehen: gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen, erleben und experimentieren.

    Ein tolles musikalisches Miteinander für Eltern und Kinder, zusammen mit Paule Puhmann, seinen musikalischen Matrosen und allerlei Instrumenten.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig. Einfach kommen, trauen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    k14

    Samstag
    14:30 Uhr | 16:00 Uhr

    16. Juli

    Wächtersbach

    Elisabeth-Curdts-Tagesstätte

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Leinen los! An diesem Tag wollen wir auf eine spannende musikalische Entdeckungsreise gehen: gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen, erleben und experimentieren.

    Ein tolles musikalisches Miteinander für Eltern und Kinder, zusammen mit Paule Puhmann, seinen musikalischen Matrosen und allerlei Instrumenten.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig. Einfach kommen, trauen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • Die Käsebande

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag 17:00 Uhr
    Sonntag 15:00 Uhr

    16. & 17. Juli

    MAINTAL

    Ev. Gemeindezentrum

    Musik / Theater
    Eintritt frei, Spenden erbeten

    INFO: 09

    Anfahrt

     

    DIE KÄSEBANDE

    Criminal von Peter Schindler

    Yogi Joghurt und Rolly Harzer wollen an die Macht, um nur noch Einheitskäse zu produzieren. Den Käsekönig Kurt und die Prinzessin Mozzarella haben sie gefangen genommen.

    Die Käser:innen wollen die beiden befreien, doch dafür müssten sie Hilfe von der Käsebande annehmen. Das sind die Mäuse, die im Käsereich immer den Käse klauen …

    Kann das gutgehen und das Königreich Käsien gerettet werden?

    Mit den Kinderchören Dörnigheim und Hochstadt und Instrumentalisten.
    Leitung: Ulrike Streck-Plath.

     

    Eine Veranstaltung der Ev. Kichengemeinde Dörnigheim und Hochstadt.

  • GESTÄRKT AUS DER PANDEMIE

    24

    Samstag | 19:00 Uhr
    Sonntag | 14:00 Uhr

    16. & 17. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Halle am Steines

    Musik
    10 €

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    GESTÄRKT AUS DER PANDEMIE

    Das Corona-Comeback des GrimmMischChor

    Der GrimmMischChor ist wieder da! Statt sich dem Corona-Blues zu ergeben, hat er auch während der Pandemie geprobt und sich fit gehalten.

    Außerdem wurde mit Hilfe des Main-Kinzig-Kreises, der Kreissparkasse Schlüchtern und ODW-Elektrik in neue Technik investiert, die mehr Klang und Sicherheit bei Proben und Auftritten bietet.

    Gemeinsam mit dem Frauen-Ensemble Sweet Viala feiert er sein Comeback mit bekanntem, aber auch neuem Repertoire. Rock- und Pop-A-capella mit ausgefeiltem Licht und Sound!

     

    Eine Veranstaltung des GrimmMischChores e.V.

  • KLASSIK UNTER STERNEN OPE(R)N AIR-KONZERT

    künstler foto

    10b

    Samstag | 20:00 Uhr
    (Einlass 18:30 Uhr)

    16. Juli

    NIDDERAU

    Park der Oberburg Heldenbergen

    Musik
    VVK 25 €; AK 28 €

    INFO: 07

    Anfahrt

     

    KLASSIK UNTER STERNEN OPE(R)N AIR-KONZERT

    Belcanto Gala

    Im wunderschön illuminierten Park der Oberburg der Familie von Leonhardi verspricht dieses Konzert ein besonderes Sommererlebnis für Klassikfans: die Frankfurter Sinfoniker in kleiner Besetzung mit der bereits in jungen Jahren vielfach ausgezeichneten Sopranistin Maryna Zubko (Sopran) sowie Christianne Bélanger (Mezzosopran), bekannt in den Metropolen Europas und auch Kanadas, als zweite Stimme. Durch das Programm führt Witolf Werner. Klassik unter Sternen in ausgesuchtem Ambiente!

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • DON CAMILLO UND PEPPONE (2)

    39

    Mittwoch & Samstag
    20:30 Uhr

    16., 20., 23. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    28 € (erm. 24 €)

    INFO: 21

    Anfahrt

     

    DON CAMILLO UND PEPPONE

    Eine italienische Nacht mit Live-Musik

    Der streitbare Pfarrer Don Camillo und sein Widersacher, der kommunistische Bürgermeister Peppone, sind ziemlich beste Feinde.

    So sehr und so oft sie sich auch streiten, gleichzeitig brauchen sie einander.

    Der Theaterabend verspricht aberwitzige Geschichten aus einem kleinen italienischen Dorf, gepaart mit furioser Live-Musik – ein höchst amüsantes Theatererlebnis.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • OPER IM ESPRESSO-FORMAT

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Freitag | 20:00 Uhr

    22. Juli

    BIEBERGEMÜND

    Schwimmbad Bieber

    Theater
    Eintritt frei (Spende erwünscht)

    INFO: 36

    Anfahrt

     

    OPER IM ESPRESSO-FORMAT

    Music to go

    Eine „Oper im Espresso-Format“, live und open air – bei dieser Veranstaltung erlebt man klassische Musik authentisch und hautnah in entspannter Atmosphäre, präsentiert von versierten Künstlern.

    Eine berühmte Oper steht auf dem Programm, hier in einer arrangierten und moderierten Kurzfassung mit vier Opernsängern und Streichquartett.

    Ob Opern-erfahren oder völlig unbedarft, ob jung oder alt, alle sind eingeladen!

     

    Eine Veranstaltung des SpessArt6050 und der Gemeinde Biebergemünd.

  • „DEM HIMMEL NAH“

    86

    Vernissage
    Sonntag | 14:00 Uhr

    24. Juli – 25. September

    Gersfeld

    Radom (Wasserkuppe)

    Ausstellung
    Radom-Eintritt (INFO)

    Anfahrt

    „DEM HIMMEL NAH“

    Ausstellung mit Begleitprogramm im Radom/Wasserkuppe

    Die diesjährige externe Sommer-Sonderausstellung des Kunstvereins Fulda dreht sich rund um das Phänomen des Himmels. Passend zum Ausstellungsort im Radom-Museum auf der Wasserkuppe wurde als Thema der Ausstellung „Dem Himmel nah“ gewählt. Ab dem 24.7.2022 werden die Ergebnisse dieser Ausschreibung unter den Mitgliedern des Kunstverein Fulda, im Kulturdenkmal auf Hessens höchstem Berg, präsentiert. Von der Kuppel des Radoms herab schwebt ein textiles Objekt aus Kugeln. Wie viele weitere Gemälde, Skulpturen oder Installationen symbolisiert es den menschlichen Traum vom Fliegen und der Nähe zum Himmel.

    Wir freuen uns, Ihnen diese großartigen Exponate an diesem ganz besonderen Ort, „DEM HIMMEL NAH“ zeigen zu können.

     

    Eine Veranstaltung des Kunstverein Fulda e.V.

  • CHILL & GRILL IM KURPARK

    55a

    55a

    55a

    Sonntag | 17.00 Uhr

    24. Juli

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    CHILL & GRILL IM KURPARK

    Ein entspannter Abend in historischem Ambiente

    Gerade die jüngere Generation wurde in der Coronazeit stark eingeschränkt, Bars, Clubs und sonstige Freizeiteinrichtungen waren teils über Monate geschlossen.

    Auch für Nachwuchskünstler war es in den letzten beiden Jahren schwer, Fuß zu fassen. Der wunderschöne Kurpark in Bad Salzschlirf öffnet sich daher erstmals für ein Chill & Grill – mit tollen Nachwuchskünstlern aus der Region auf der Bühne.

    Genießt einen unbeschwerten Sommerabend mit Gegrilltem und guten Cocktails – und endlich wieder soziale Kontakte!

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • DON CAMILLO UND PEPPONE (3)

    39

    Samstag | 20:30 Uhr

    30. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    28 € (erm. 24 €)

    INFO: 21

    Anfahrt

     

    DON CAMILLO UND PEPPONE

    Eine italienische Nacht mit Live-Musik

    Der streitbare Pfarrer Don Camillo und sein Widersacher, der kommunistische Bürgermeister Peppone, sind ziemlich beste Feinde.

    So sehr und so oft sie sich auch streiten, gleichzeitig brauchen sie einander.

    Der Theaterabend verspricht aberwitzige Geschichten aus einem kleinen italienischen Dorf, gepaart mit furioser Live-Musik – ein höchst amüsantes Theatererlebnis.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THIERRY ESCAICH

    35 escaich

    Sonntag | 16:30 Uhr

    31. Juli

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    10 € (erm. 7 €)

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    THIERRY ESCAICH (Paris)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2022

    Mit Thierry Escaich ist einer der renommiertesten französischen Komponisten und Organisten im Fuldaer Dom zu Gast. Als Komponist hat Escaich ein umfangreiches Oeuvre nicht nur an Orgelmusik, sondern auch für Orchester und andere Besetzungen vorgelegt.

    Die Stücke von Escaich gehören mittlerweile zum Repertoire der größten Orchester in Europa und den Vereinigten Staaten. Er zeichnet sich durch eine ganz eigene Musiksprache in der Nachfolge von O. Messiaen aus.

    Wie in allen seinen Konzertprogrammen, ist auch der Bereich Improvisation wichtig, mit dem wir das Konzert schließen wird.

    Zuvor erklingen einige der ganz bedeutenden Orgelwerke der letzten 200 Jahre: Mendelssohns große Sonate in f-Moll, Werke von J. Alain, O. Messiaen und M. Duruflé stehen im Spannungsfeld zu Eigenkompositionen und einer Stilübung - eine Improvisation über ein gegebenes Thema im romantischen Stil - wohl als Hommage an Mendelssohn zu verstehen. 

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • HEYE'S SOCIETY

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Sonntag | 18:00 Uhr

    31. Juli

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche

    Musik
    AK 15 €

    INFO: 51

    Anfahrt

     

    HEYE'S SOCIETY

    New Orleans-Jazz

    „Um ans Ziel zu kommen, muss man zuweilen dorthin zurückkehren, wo alles seinen Anfang nahm.“ Dieser Gedanke und die Freude an der Improvisation über die Themen des Oldtime-Jazz zwischen 1900 und 1930 sind die Motivation für die Musiker von Heye’s Society.

    Unterhaltsame Kommentare, Anekdoten und Bilder aus der Historie des Jazz, begleitend auf einer Leinwand präsentiert, lassen das als Abschieds-Konzert geplante Ereignis zu einer ebenso vergnüglichen wie informativen Zeitreise werden.

     

    Platzreservierung möglich unter: oder 0170-2402040.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • ORGELKONZERT

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Dienstag | 19:30 Uhr

    02. August

    Freigericht

    St. Anna Kirche Somborn

    Musik
    12 € (erm. 10 €)

    INFO: 29

    Anfahrt

    ORGELKONZERT

    Martin Bernreuther, Domorganist Eichstätt

    Ein festliches Orgelkonzert erwartet die Besucher in der St. Anna-Kirche Somborn: Der Eichstätter Domorganist Martin Bernreuther spielt Werke aus dem 19. Jahrhundert.

    Auf dem Programm stehen ausschließlich Werke von Komponisten, die an einer Kathedrale tätig waren oder die 2022 ein Jubiläum haben. Martin Bernreuther lässt ihre Musik virtuos an der Weise-Orgel aufleben.

     

    Eine Veranstaltung der Katholischen Pfarrgemeinde St. Anna, Somborn.

  • „DUO ASCOLTO“

    48

    Mittwoch | 20:00 Uhr

    03. August

    Freigericht

    Schlosskapelle Hof Trages

    Musik
    18 € (erm. 15 €)

    INFO: 29

    Anfahrt

    „DUO ASCOLTO“

    Flöte und Gitarre

    Musik für Flöte und Gitarre aus der Zeit des Barock in der wunderschönen Schlosskapelle Hof Trages:

    Auf dem Programm stehen Kompositionen von F. Carulli, P. Locatelli und J.S. Bach, als Kontrast dazu Tango-Musik von Astor Piazolla u.a. Das „duo ascolto“ besteht aus Susanne Wohlmcher ( Flöte) und Carsten Linck (Gitarre).

    Die beiden renommierten Instrumentalisten präsentieren dieses stimmungsvolle Konzert unter dem Titel „25 Jahre duo ascolto“.

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der sommerlichen Musiktage Hof Trages e.V.

  • „BAROCCHISSIMO“

    48

    Donnerstag | 20:00 Uhr

    04. August

    Freigericht

    Schlosskapelle Hof Trages

    Musik
    18 € (erm. 15 €)

    INFO: 29

    Anfahrt

    „BAROCCHISSIMO“

    Corelli-Ensemble

    Bereits seit 1983 besteht das Corelli-Ensemble, die MusikerInnen widmen sich mit großer Liebe der barocken Musik zwischen 1600 und 1760.

    Eine Besonderheit dabei ist das Musizieren auf originalen Instrumenten oder detailgetreuen Nachbauten, die den historischen Vorbildern möglichst nahe kommen.

    Barockmusik auf höchstem Niveau und mit authentischem Klang in ausgesuchtem Ambiente!

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der sommerlichen Musiktage Hof Trages e.V.

  • THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA

    30

    Freitag | 20:00 Uhr

    05. August

    Freigericht

    Schlosspark Hof Trages

    Musik
    24 € (erm. 20 €)

    INFO: 29

    Anfahrt

    THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA

    Jubiläumstour 35 Jahre

    Will Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen Big-Band-Besetzung.

    Seit 35 Jahren und mit mehr als 5.000 Konzerten leitet Will Salden das GLENN MILLER ORCHESTRA für Europa.

    Zu den besonderen Verdiensten des Bandleaders gehört der lebendige Erhalt der Musik der 30er und 40er Jahre, die so immer neue Fans gewinnt und das Publikum begeistert.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Rodenbach.

  • DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag
    15:00 Uhr

    06. August

    Gersfeld

    Ev. Barockkirche Gersfeld

    Musik
    Kinder bis 5 Jahre frei
    Kinder von 6 bis 12 Jahren 5 €

    INFO: 11 & 12

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Ein Märchen mit Musik von Yannik Helm

    Dinkelsbühler Blechbläserensemble mit Komponist und Erzähler Yannik Helm

    Die Bremer Stadtmusikanten in einer ganz aktuellen Textfassung, die sich mit der Musik zu einem märchenhaften Gesamterlebnis verbindet: Die Texterin Beate Kröhnert (Würzburg) und der Komponist Yannik Helm (Fulda) haben sich zusammengetan und den Stoff ganz neu aufgearbeitet.

    Dabei herausgekommen ist ein kurzweiliges Konzert, bei dem das Dinkelsbühler Blechbläserensemble gemeinsam mit Peter Cahn (Sprecher) in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm entführt.

     

    15:00 Uhr
    Barockkirche Gersfeld [Anfahrt]

    19:00 Uhr
    Barockkirche Gersfeld [Anfahrt]

     

    Eine Veranstaltung der Stadtkapelle Gersfeld.

  • „GRENZENLOS“

    38

    Freitag | 20:00 Uhr

    06. August

    Freigericht

    Schlosspark Hof Trages

    Musik
    22 € (erm. 20 €)

    INFO: 29

    Anfahrt

    „GRENZENLOS“

    LA FINESSE und Band

    Das Streichquartett LA FINESSE präsentiert sein neues Album. In Zeiten, in denen Grenzen wieder deutlich spürbar geworden sind, möchten die Streicherinnen einen Gegenpol setzen, denn Musik kennt keine Grenzen! Ihre Sprache ist international und erzählt die Geschichten unterschiedlicher Völker und verschiedener Generationen.

    Mit dem Album hat sich das Ensemble zum Ziel gesetzt, Grenzen zu überwinden, zu überschreiten, ja aufzuheben – GRENZENLOS und ohne Einschränkung zu musizieren.

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der sommerlichen Musiktage Hof Trages e.V.

  • SOMMERABEND-KLASSIK

    32

    Sonntag | 20:00 Uhr
    Einlass ab 19:00 Uhr

    07. August

    Freigericht

    Schlosspark Hof Trages

    Musik
    24 € (erm. 20 €)

    INFO: 29

    Anfahrt

    SOMMERABEND-KLASSIK

    „Traummusik“

    Ein hochkarätiger Klassikabend mit dem Main-Kinzig-Kammerorchester und der Klarinettistin Sabine Grofmeier: auf dem Programm stehen u.a. Werke von Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy und Carl Maria von Weber.

    Das Konzert wird eröffnet mit der Suite „Aus Holbergs Zeit“ op, 40 G-Dur von Edvard Grieg. Sabine Grofmeier interpretiert das Konzert f-moll für Klarinette und Orchester von Carl Maria von Weber, den Konzertabschluss bildet die Sinfonie Nr. 103 D-Dur von Joseph Haydn.

    Dirigent: Helmuth Smola.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Freigericht.

  • DER WALD LACHT

    DER WALD LACHT

    DER WALD LACHT

    DER WALD LACHT

    Donnerstag bis Samstag
    18:00 Uhr

    11.–13. August

    HOFBIEBER

    Waldhaus am Thiergarten

    Theater-Festival
    18 € (erm. 9 €)

    Anfahrt

     

    DER WALD LACHT – Kunst, Kultur und Kulinarik

    6. Sommer-Theater-Festival

    Es ist wieder soweit – rund um das Waldhaus findet das legendäre Sommer-Theater-Festival statt.

    Theaterbühnen zwischen Zirkuswagen und Holzschuppen, die Wunderkuppel auf der Wiese, eine Bar unter funkelnden Sternen und die rotglühenden Pizzatonnen bieten drei Nächte lang einen Ort voller Abwegigkeiten, Freude, Sonderbarem und Überraschungen. KUNST, KULTUR und KULINARIK.

     

    Tickets mit Voranmeldung unter Telefon 0171-6209536
    oder per email: oder
    oder direkt an der Abendkasse auf dem Festivalgelände.

     

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA.

  • „LES AMIS DES GEORGES“

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Samstag | 20:00 Uhr

    13. August

    BIEBERGEMÜND

    Altes Forstamt Kassel (Garten)

    Musik
    16 € 

    INFO: 36

    Anfahrt

     

    „LES AMIS DES GEORGES“

    Französischer Abend

    Vive la France: „Les Amis des Georges“ bringen französisches Flair in heimische Gefilde.

    Das idyllische Ambiente des Gartens im Alten Forstamt Kassel bietet einen perfekten Rahmen für diese Veranstaltung.

    Chansons, Lieder und traditionelle Stücke, präsentiert von einer Band, die sich voll und ganz dem französischen Lebensgefühl verschrieben hat, dazu ausgesuchte kulinarische Leckereien aus Frankreich – das verspricht Genuss und Lebensfreude pur.

     

    Eine Veranstaltung des SpessArt6050 und der Gemeinde Biebergemünd.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - GABRIELE AGRIMONTI

    35 escaich

    Sonntag | 16:30 Uhr

    14. August

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    10 € (erm. 7 €)

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    GABRIELE AGRIMONTI (Paris)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2022

    Am 14. August 2022 ist im Fuldaer Dom der ganz junge und hochbegabte italienische Organist Gabriele Agrimonti zu Gast. Der bei verschiedenen Wettbewerben als Improvisator ausgezeichnete Virtuose hat ein ungewöhnliches Programm zusammengestellt.

    Neben zwei Transkriptionen, nämlich der Ciacona von Johann Sebastian Bach und einer Übertragung dreier Stücke von Isaac Albeniz, die Agrimonti selbst angefertigt hat, erklingen zwei Improvisationen, die lapidar mit 1 und 2 bezeichnet sind.

    Der noch junge Organist, der seit vielen Jahren in Paris studiert – die Namen seiner Lehrer lesen sich wie das Who is Who der aktuellen französischen Orgelszene – studiert derzeit weiterführend noch Improvisation und Komposition.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • CHRONICLES OF JAZZ

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Samstag | 20:00 Uhr

    27. August

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 15 € / AK 17 €

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    CHRONICLES OF JAZZ

    Ein Abenteuer durch die Musikgeschichte

    Chronicles of Jazz sind Phantasiegeschichten, in denen Bott (Vibraphone), Ballhorn (Bass) und Lübke (Schlagzeug) eine Session mit den Kompositions-Giganten aus Klassik und Jazz spielen.

    Maurice Ravel trifft auf Duke Ellington, Johann Sebastian Bach spielt mit Metallica, Eric Satie hängt mit Milt Jackson im Jazzclub ab. „Emotional muss es funken, und es muss grooven!“, lautet Botts Maxime.

    Lebensfreude pur ist garantiert, wenn der Funke auf das Publikum überspringt. Lassen Sie sich überraschen!

     

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda e.V.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - HENRY FAIRS

    35 escaich

    Sonntag | 16:30 Uhr

    28. August

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    10 € (erm. 7 €)

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    HENRY FAIRS (Berlin)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2022

    Seit dem Wintersemester 2020/2021 ist Henry Fairs Professor für künstlerisches Orgelspiel an der Universität der Künste in Berlin. Zu seinem Besuch in Fulda hat er ein internationales Programm mitgebracht.

    Nach Johann Sebastian Bachs großer Fantasie in g-Moll folgen die berühmten 6 Fugen über den Namen BACH op. 60, ein hochbedeutender Zyklus des vor allem als Komponisten für Orchester und Klavier geschätzten Robert Schumann. Der weitere Weg führt nach Frankreich mit Cesar Francks Phantasie in A-Dur und schließlich mit einer Fanfare von Percy Whitlock, einem wichtigen Vertreter englischer Orgelmusik.

    Auch der Organist des Konzertes Henry Fairs ist in England geboren und ausgebildet und sowohl als Konzertorganist rege unterwegs als auch bei verschiedenen Wettbewerben ausgezeichnet. 

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • 36. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2022

    SCHÖPFUNG

    Donnerstag | 19:30 Uhr

    01. September

    BAD ORB

    Konzerthalle

    Musik
    26 € bis 40 €

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    36. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2022

    Opern Highlights

    Unter dem Motto „Opern Highlights“ sind die schönsten Momente aus drei verschiedenen Opern zu erleben: Arien, Duette sowie Ensembles mit Chor, begleitet vom Orchester.

    Mit Kostüm und Maske gekonnt in Szene gesetzt und verknüpft durch eine spritzige Moderation, ist ein spannendes neues Format zu erleben, in dem sich die aus über 240 Bewerbungen ausgewählten Nachwuchssängerinnen und -Sänger im Rahmen der diesjährigen 36. Opernakademie vorstellen.

    Der Kartenvorverkauf beginnt am 18.07.2022

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • WELTKLÄNGE - FULDA KLINGT BUNT

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 10:00 Uhr

    03. September

    FULDA

    Unterm Heilig Kreuz

    Musik
    Eintritt frei

     

    Anfahrt

    WELTKLÄNGE - FULDA KLINGT BUNT

    Live-Musik-OpenAir über viele Grenzen hinweg – durch Europa über den nahen Osten nach Afrika

    Internationale Musik dargeboten durch sechs heimische Bands:

    Flamenco, Geschichten von der Elfenbeinküste, irische Jigs, Klezmer und Balkanmusik, kurdische Lieder sowie Musik aus dem Mittelalter.

    Als besonderes Highlight erleben Sie das 2021 gegründete Weltklänge-Orchester. Einige der Musiker*innen sind in den letzten Jahren nach Fulda zugewandert und bereichern uns mit Musiktraditionen aus ihrer Heimat.

    Ein Hörerlebnis für Menschen, die die Vielfalt lieben und Freunde emotionaler Musik, authentisch dargeboten von Musiker*innen, die ihre Traditionen leben.

    Weltklänge-Fulda.de

     

    Eine Veranstaltung des Musik und Tanz e.V. in Kooperation mit der Stadt Fulda.

  • 36. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2022

    SCHÖPFUNG

    Samstag | 18:00 Uhr

    03. September

    BAD ORB

    Konzerthalle

    Musik
    26 € bis 40 €

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    36. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2022

    Opern Highlights

    Unter dem Motto „Opern Highlights“ sind die schönsten Momente aus drei verschiedenen Opern zu erleben: Arien, Duette sowie Ensembles mit Chor, begleitet vom Orchester.

    Mit Kostüm und Maske gekonnt in Szene gesetzt und verknüpft durch eine spritzige Moderation, ist ein spannendes neues Format zu erleben, in dem sich die aus über 240 Bewerbungen ausgewählten Nachwuchssängerinnen und -Sänger im Rahmen der diesjährigen 36. Opernakademie vorstellen.

    Der Kartenvorverkauf beginnt am 18.07.2022

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • UNERWARTETE TÖNE

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 19:00 Uhr

    03. September

    Gersfeld

    Kirche Dalherda

    Musik
    5 €

    INFO: 38

    Anfahrt

    UNERWARTETE TÖNE

    Orgel, Lieder und Balladen

    Ein besonderes Orgelkonzert erwartet die Besucher in der Kirche in Dalherda, dem höchstgelegenen Dorf Hessens: Im Zusammenspiel mit einem Sänger (Thomas Bonni, Bassbariton, Köln) und einem Rezitator (Edzard Krückeberg) stellt der Organist Marius M. Horstschäfer (Köln) Werke von C.H.R. Rinck, J. Chr. Kittel, J.G. Rheinberger, H. Heine, R.M. Rilke und anderen vor.

    Die bespielte Orgel ist ein nach dem Vorbild der historischen Ratzmann-Orgel erbautes Instrument.

     

    Eine Veranstaltung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hettenhausen-Dalherda.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE - Faust

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 19.30 Uhr

    03. September

    FULDA

    Gewächshaus Alte Gärtnerei
    Am Mühlbach 5b
    36041 Fulda-Gläserzell

    Theater
    15 € (erm. 10 €)

    INFO: 01 & 02 & 03

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Steinauer Marionettentheater spielen Dr. Faustus + Musik am Lagerfeuer

    Der „Ur-Faust“ als Puppenspieler – Doktor Faust strebt nach Höherem.

    Er verkauft seine Seele an den höchsten aller Teufel. Mephistopheles, ein Abgesandter der Hölle, soll ihm alle Wahrheiten der Welt offenbaren. Er ist gewitzt, und es gelingt ihm, Doktor Faust in die Verdammnis zu führen. Doch als Gegenspieler tritt Kasperl auf. Der hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen und haut sogar den Teufel übers Ohr.

    Zum Ausklang des Abends gibt es handgemachte Songs von „Chris and me“ am Lagerfeuer.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (3)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 11:00 Uhr

    04. September

    FULDA

    Backhaus
    Am Mühlbach
    Fulda-Gläserzell

    Musik
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 01 & 02 & 03

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Finest Gypsy-Jazz & more – Gypsy-Jazz auf Spitzen-Niveau!

    Livemusik für Liebhaber: Feinster Swing in der Tradition von Django Reinhardt und Stephane Grappelli, gespielt mit Geige, 2 Gitarren und Kontrabass.

    Federnder Rhythmus, farbige Melodien, lockere Improvisationen – im Stil zwischen fetzig–anregend über sanft-gefühlvoll bis nostalgisch-sentimental – charakterisieren die Musik dieses Quartetts – ein Ohrenschmaus!

     

    Für Gaumenfreuden sorgen die Gläserzeller Vereine.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (2)

    k14

    Dienstag
    09:00 Uhr | 11:00 Uhr

    06. September

    Neuberg

    Erich-Simdorn-Schule

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Leinen los! An diesem Tag wollen wir auf eine spannende musikalische Entdeckungsreise gehen: gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen, erleben und experimentieren.

    Ein tolles musikalisches Miteinander für Eltern und Kinder, zusammen mit Paule Puhmann, seinen musikalischen Matrosen und allerlei Instrumenten.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig. Einfach kommen, trauen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • NOSFERATU - ORGEL PLUS KINO

    25b

    25a

    Donnerstag | 19:00 Uhr

    08. Spetember

    Fulda

    Winfriedschule Fulda

    Musik
    Eintritt frei
    (Spende erbeten)

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    NOSFERATU - ORGEL PLUS KINO

    Stummfilmkonzert „Nosferatu – eine Symphonie des Grauens“

    Der Schweizer Konzertmusiker Christian Gautschi improvisiert an der historischen Hahner-Klais-Krawinkel Orgel von 1879 zu dem Stummfilm und Vampir-Schocker „Nosferatu – eine Sinfonie des Grauens“.

    Der Film-Klassiker von Friedrich Wilhelm Murnau wird, ebenso wie die veranstaltende Schule, dieses Jahr stolze 100 Jahre alt.

    Ein besonderer Leckerbissen nicht nur für Cineasten!

     

    Eine Veranstaltung des Fuldaer Orgelbühne e.V.

  • VOCES 8

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Donnerstag | 19:30 Uhr

    08. September

    Freigericht

    St. Anna Kirche Somborn

    Musik
    17,70 €–39,70 €

    INFO: 15

    Anfahrt

    VOCES 8

    Sing Joyfully!

    VOCES 8 gehören zur Champions League der professionellen Gesangsensembles: ansässig in London, verzaubern sie ihr Publikum weltweit mit ihrem vielfältigen Repertoire und kristallklaren Sound. „Sing Joyfully“ ist das Galaprogramm des A-cappella-Oktetts – eine Hommage an die geliebte Vokalmusik, in deren Tradition sie großgeworden sind.

    Die Sänger spannen dabei einen weiten Bogen von der Renaissance bis zum Pop und faszinieren in den unterschiedlichsten Genres mit ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins des Männerchors 1891 Somborn e.V.

  • ZWÖLFTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    Freitag | 19:00 Uhr

    09. September

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Literatur & Musik
    5 € (3 €)

    INFO: 27

    Anfahrt

     

    ZWÖLFTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    In Erinnerung an Horst Bingel

    Die „Hochstädter Lyriknacht“ bietet einen weiteren hochkarätigen Abend für Literaturfans: prominente Lyriker*innen wechseln sich bei ihren Kurzlesungen mit Preisträger*innen des „Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen“ und Nachwuchsautor*innen ab.

    Bernhardt Brand-Hofmeister und Stephan Völker beziehen sich mit ihren musikalischen Improvisationen auf die Texte, dabei ist auch der preisgekrönte Saxofonist Darius Blair.

    In der Pause gibt es bei einem Imbiss Gelegenheit zu Gesprächen mit den Künstlern.

     

    kein Vorverkauf, Reservierungen telefonisch oder per Mail möglich 

    Eine Veranstaltung der Horst Bingel-Stiftung für Literatur e.V.

  • TRIO CLARINOIR

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 20:00 Uhr

    09. September

    GELNHAUSEN

    Ehemalige Synagoge

    Musik
    VVK 19 € (17 € erm.)
    AK 21 € (19 € erm.)

    INFO: 26

    Anfahrt

     

    TRIO CLARINOIR

    Mozart on the road

    Diese Chuzpe muss man erstmal haben: die drei Jugendlichen Ivo und Ilja Ruf und Nikolai Gast widmen sich der klassischen Musik.

    Genregrenzen scheinen für sie nicht zu existieren, auf gleichem Level spielen sie Jazz, Klezmer und Klassik. Letzteres wird auch vom „Establishment“ immer wieder bezeugt, unter anderem durch den Sonderpreis für die beste Mozartinterpretation bei den Klarinettentagen Bremen 2017.

    Einen Sonderpreis erhielt das Trio auch beim Kammermusikwettbewerb Ton & Erklärung 2021.

     

    Eine Veranstaltung der Barbarossastadt Gelnhausen.

  • JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Samstag | 18:00 Uhr

    10. September

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    15 € (erm. 12 €)

    INFO: 17

    Anfahrt

     

    JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    Das Joschi Pevny Quartett

    Im Latin Jazz und Bebop Charlie Parkers verwurzelt, aber auch offen für zeitgenössische Formen des Jazz, widmet sich Joschi Pevny hauptsächlich dem Standardjazz.

    Mit dabei sind auch Stücke von Django Reinhardt, der den Gypsy Jazz prägte. Der Musiker aus Aschaffenburg spielt die Jazzgitarre auf hohem Niveau und trifft als „Joschi Pevny Quartett“ mit dem Tenor- und Sopransaxophonisten Heiko Ommert, Klaus Dengler am Bass und Thomas Kullmann am Schlagzeug zusammen – was einen hochkarätigen Abend verspricht.

     

    Eine Veranstaltung von Jazz Events.

  • ROMANTISCHE RARITÄTEN

    36

    Samstag | 18:00 Uhr

    10. September

    BAD ORB

    Martin-Luther-Kirche

    Musik
    Eintritt auf Spendenbasis

    INFO: 34

    Anfahrt

     

    ROMANTISCHE RARITÄTEN

    Almut Frenzel-Riehl (Violine), Vaida Rozinskaite (Viola), Anna-Maria Lenz (Cello) und Klaus Vogt (Orgel) spielen Werke von A. Dvorák und F. Manns

    Obwohl von A. Dvorák mit dem Titel „Bagatellen“ versehen, gelten seine fünf Sätze für zwei Violinen, Violoncello und Harmonium op. 47 keineswegs als beiläufige Stücke, im Gegenteil: sie sprühen vor virtuoser Spielfreude und eingängiger Melodik.

    Als Kleinodien verkörpern sie exemplarisch die unverwechselbare Tonsprache Dvoráks mit einfallsreichen Ideen zwischen Heiterkeit und Melancholie.

    Eine weitere Rarität: Wer kennt schon die Musik von Ferdinand Manns (1844 – 1922)? Hochromantik pur!

     

    Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Bad Orb.

  • „WENN ICH DANN NOCH HIER BIN ...“

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Donnerstag–Sonntag
    15:00 Uhr–18:00 Uhr

    10.–24. September

    BRACHTAL

    ehem. Werksverkauf der Wächtersbacher Keramik

    Ausstellung, Lesung
    Eintritt frei
    Konzert
    15 € (erm. 13 €)

    INFO: 46

    Anfahrt

     

    „WENN ICH DANN NOCH HIER BIN...“

    (jüdisches) Leben in Brachttal im Nationalsozialismus

    Über Jahrhunderte hinweg lebten jüdische Familien in Brachttal. 1942 verließ mit der Familie Grünebaum die letzte ihr Heimatdorf Hellstein, wo sie seit Generationen lebten.

    Über dreißig jüdische Mitmenschen wurden in Konzentrationslagern ermordet. 80 Jahre nach den grausamen Ereignissen wird nun in der Veranstaltungsreihe „Wenn ich dann noch hier bin …“ die Geschichte der Opfer erzählt.

    Mit einer Ausstellung, einer Lesung und einem Konzert soll so das Andenken aufrechterhalten werden.

     

    Ausstellung
    Sa, 10.09., 19:00 Uhr (Vernissage)
    Do. / Sa. / So. , 15:00 Uhr–18:00 Uhr

    Lesung
    Fr, 16.09., 19:00 Uhr

    Klezmer-Konzert
    Fr, 23.09., 19:00 Uhr

     

    Eine Veranstaltung der Industriekultur Steingut e.V.

  • BAROCKES WANDELKONZERT IM SCHLOSSPARK

    33

    Sonntag | 16:30 Uhr

    11. Septermber

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    Open Air

    Musik
    16 € (erm. 10 €)

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    BAROCKES WANDELKONZERT IM SCHLOSSPARK

    Konzert mit Gerlind Puchinger

    Unter dem Titel „Drama auf der Zauberinsel – Alcina, Ruggiero und die Pflanzen“ findet eine Barockoper für die Hosentasche im Schlosspark statt – mit Opernszenen der Komponistin Francesca Caccini.

    Ein bezaubernder szenischer Schlossspaziergang erwartet das Publikum, mit Gerlind Puchinger und Studierenden des Dr. Hoch's Konservatorium (in den Rollen der Alcina und des Ruggiero) sowie zwei Lautenspielern und einer Tänzerin.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (4)

    k14

    Donnerstag
    09:00 Uhr | 11:00 Uhr

    15. September

    Gelnhausen

    Philipp-Reis-Schule

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Leinen los! An diesem Tag wollen wir auf eine spannende musikalische Entdeckungsreise gehen: gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen, erleben und experimentieren.

    Ein tolles musikalisches Miteinander für Eltern und Kinder, zusammen mit Paule Puhmann, seinen musikalischen Matrosen und allerlei Instrumenten.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig. Einfach kommen, trauen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • FREE PULSE OF JAZZ

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Samstag | 20:00 Uhr

    17. September

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 15 € / AK 17 €

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    FREE PULSE OF JAZZ

    Soundcolagen vom Bleiben und Wandel

    Leichtfüßig und stets voller Poesie bewegen sich die Musiker um Bandleader Richard Ebert (Saxophone) durch detailverliebte Arrangements.

    Ausgefeilte Songstrukturen sowie auch lyrische oder rasante Improvisationen klingen gekonnt an, wenn Aldinger (Klavier), Bornstein (Kontrabass) und Neumann (Schlagzeug) die Elemente des Modern Jazz verweben.

    Freuen Sie sich auf Soundcollagen, die Kopf, Herz, Seele und Körper gleichermaßen ergreifen.

     

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda e.V.

  • OPERETTE „DER BETTELSTUDENT“

    künstler foto

    Samstag | 19:00 Uhr
    Sonntag | 17:00 Uhr

    17. & 18. September

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Bürgertreff Kilianstädten

    Musik
    22 €

    INFO: 54

    Anfahrt

     

    OPERETTE „DER BETTELSTUDENT“

    Eine Veranstaltung der Musical-Familie Nidderau

    Die Musical-Familie präsentiert Carl Millöcker’s Operette „Der Bettelstudent“.  Ein Live-Orchester wird die hervorragenden Protagonisten, den Chor und das bezaubernde Ballett begleiten. Wunderschöne Melodien wie „Ich hab‘ sie ja nur auf die Schulter geküsst“, „Ich hab kein Geld, bin vogelfrei“ oder „Soll ich reden, darf ich schweigen“ werden das Publikum mitreißen.

    Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Leonore Kleff, die seit 25 Jahren Musicalaufführungen in Nidderau und Schöneck produziert.

     

    Eine Veranstaltung der Musical-Familie Nidderau.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE (3)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Mittwoch
    08:45 Uhr | 10:00 Uhr

    21. September

    FULDA

    Stadtpfarrkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO:32

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen

    Eine technische und musikalische Einführung für Kinder und Jugendliche.

    Mozart nannte die Orgel „die Königin der Instrumente“… warum das so ist, können Kinder und Jugendliche bei „Werkstatt-Orgelkonzerten“ erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen, und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich? Bei diesen „Werkstatt-Orgelkonzerten“ finden Kinder und Jugendliche Antworten auf viele Fragen rund um die „Königin der Instrumente“.

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des beeindruckenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Natürlich darf man auch einmal selbst in die Tasten greifen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE (2)

    KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Freitag
    10:00 Uhr | 11:50 Uhr

    23. September

    FULDA

    Kirche St. Rochus & Apollonia
    Langenbieber

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen

    Eine technische und musikalische Einführung für Kinder und Jugendliche.

    Mozart nannte die Orgel „die Königin der Instrumente“… warum das so ist, können Kinder und Jugendliche bei „Werkstatt-Orgelkonzerten“ erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen, und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich? Bei diesen „Werkstatt-Orgelkonzerten“ finden Kinder und Jugendliche Antworten auf viele Fragen rund um die „Königin der Instrumente“.

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des beeindruckenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Natürlich darf man auch einmal selbst in die Tasten greifen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • UNGEHALTENE REDEN UNGEHALTENER FRAUEN

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 19:00 Uhr

    24. September

    HANAU

    Spielraum Hanau

    Lesung mit Musik
    12 € (erm. 8 €)

    Anfahrt

     

    UNGEHALTENE REDEN UNGEHALTENER FRAUEN

    Wenn Du geredet hättest, Desdemona

    Was würden wir hören, wenn die lauten, „männlichen“ Stimmen plötzlich verstummten?

    Die großartige Christiane Brückner hat sich diese Frage schon vor vierzig Jahren gestellt. Herausgekommen sind ihre herrlichen Monologe bekannter Frauen aus Geschichte, Literatur und Mythologie.

    Ungehalten, schalkhaft und leidenschaftlich geben Rebecca Brown und Athena Schreiber einigen dieser großen Frauen eine Stimme.

    Mit viel Musik und neuen Song-Covern unterstützt Gary Brown die beiden bei ihrer szenischen Lesung.

     

    Eine Veranstaltung des Spielraumes Hanau und des WortSpiel Erzähltheaters.

  • CARAVAN BIG BAND

    SCHÖPFUNG

    Samstag | 20:00 Uhr

    24. September

    BAD ORB

    Konzerthalle / Theatersaal

    Musik
    19,50 € – 28,50 €

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    CARAVAN BIG BAND

    James Last & More

    James Last lebt! Mit ihrem einmaligen Programm „James Last & more“ würdigt die Caravan Big Band nicht nur das musikalische Schaffen des Bandleaders, sie verbindet erstklassige Musik mit großartigem Unterhaltungswert.

    Im Rahmen des Showprogramms kommen neben professionellen Arrangements von Hansis Evergreens wie „Morgens um sieben“ oder „Der einsame Hirte“ auch andere Genre nicht zu kurz: Hits von Gloria Estefan, Udo Jürgens oder auch Chicago versprechen ein einmaliges Konzerterlebnis.

    Online Tickets bei ADtickets.de >>>

     

    Eine Veranstaltung des Caravan Big Band e.V.

  • ZWISCHEN ROMANTIK UND AUFBRUCH IN EIN NEUES JAHRHUNDERT

    58

    Sonntag | 11:00 Uhr

    25. September

    GELNHAUSEN

    Barbarossasaal
    Main-Kinzig-Forum

    Musik
    Preise: 16 €, (ermäßigt 10€ für Kinder, Jugendliche und Studenten)

    INFO: 45

    Anfahrt

    ZWISCHEN ROMANTIK UND AUFBRUCH IN EIN NEUES JAHRHUNDERT

    Walter Dorn, Querflöte und Jung Eun Shim, Klavier

    Nach über 100 gemeinsamen Konzerten in den letzten Jahren steht das virtuose Duo jetzt im Kreiszentrum Gelnhausen auf dem Podium: Walter Dorn an der Querflöte und Jung Eun Shim am Klavier beschreiten einen spannungsreichen musikalischen Weg – ausgehend von der Romantik, widmen sie sich dem Aufbruch in ein neues Zeitalter.

    Zwei Grenzgänger, die in ihrem Zusammenspiel faszinieren.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e. V.

  • JUNGE ELITE VIRTUOS

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag | 17:00 Uhr

    25. September

    Fulda

    Kapelle des Vonderau Museums

    Musik
    15 € (erm. 8 €)

    INFO: 59

    Anfahrt

     

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    19. Preisträgerkonzert des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e. V.

    Fünf hochbegabte junge Künstler und mehrfache Preisträger – zwei Geiger, zwei Pianisten und eine Flötistin – spielen Werke von Beethoven, Böhm, Chopin, Mozart, Sarasate, Sibelius und anderen.

    Die uns und dem interessierten Fernsehpublikum bekannte Musikerin Ronja Macholdt wird ebenfalls bei diesem stimmungsvollen Konzert zu hören sein. Sie ist inzwischen Soloflötistin des Sinfonieorchesters Luzern.

     

    Eine Veranstaltung des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e. V.

  • JAZZNIGHT IN DER SYNAGOGE

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Sonntag | 19:00 Uhr

    25. September

    KALBACH

    Synagoge Heubach

    Musik
    15 € (erm. 12 €)

    INFO: 17

    Anfahrt

    JAZZNIGHT IN DER SYNAGOGE

    Golden-Age-Swingtett

    Das  Golden-Age-Swingtett  ist bekannt für mitreißende Interpretationen von Swing-Evergreens.

    Auch klangvolle Titel an der Schwelle des Swing zum Bebop gehören zum umfangreichen Jazz- Menü des Quintetts. Das Repertoire wird abgerundet durch Welthits aus derJazz-goes-Bossa-Nova Epoche sowie groovigem Rhythm`n Blues .

    Die außergewöhnliche Besetzung mit klassischer Rhythmusgruppe
     (Baß, Schlagzeug, Piano), Vibraphon und Saxophon gibt der Gruppe
    Ihren unverwechselbaren Sound:


    Götz Ommert                             Vibraphon
    Heiko Ommert                           Saxophon
    Martin Weitzmann                       Piano
    Paul Schmandt                          Baß, und Gesang
    Peter Fahrenholz                        Schlagzeug

     

    Eine Veranstaltung der Jazz Events.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Montag
    10:00 Uhr | 11:00 Uhr

    26. September

    FULDA

    Stadtpfarrkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO:32

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen

    Eine technische und musikalische Einführung für Kinder und Jugendliche.

    Mozart nannte die Orgel „die Königin der Instrumente“… warum das so ist, können Kinder und Jugendliche bei „Werkstatt-Orgelkonzerten“ erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen, und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich? Bei diesen „Werkstatt-Orgelkonzerten“ finden Kinder und Jugendliche Antworten auf viele Fragen rund um die „Königin der Instrumente“.

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des beeindruckenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Natürlich darf man auch einmal selbst in die Tasten greifen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • TUBA & HARFE

    Tuba & Harfe

    Donnerstag | 20:00 Uhr

    29. September

    NEUHOF

    Gemeindezentrum

    Musik
    AK 20 € (15 €)

    INFO: 24

    Anfahrt

     

    TUBA & HARFE

    besser ohne worte

    Lieder sind etwas Wunderbares, wenn nur der Text nicht wäre... gerade Instrumentalisten sind ja oft geneigt, Gesang als störendes Element zu betrachten.

    Andreas Martin Hofmeir und Andreas Mildner haben daher diversen Liedern durch Aussparung der Lyrik zu wahrem Glanz verholfen, dem Glanz, der nur durch die logische Kombination ihrer beiden Instrumente möglich ist: Tuba und Harfe.

    Um die Stücke verständlicher zu machen, werden die Künstler die Szenen vorskizzieren, was erfahrungsgemäß sehr lustig wird.

     

    Eine Veranstaltung des Gemeindevorstands der Gemeinde Neuhof.