Verschiedenes

  • Mapping zum Jubiläumsfest 70 Jahre Bildung voller Leben

    Mapping zum Jubiläumsfest 70 Jahre Bildung voller Leben

    Sonntag | 22:45 Uhr

    28. Mai

    Eiterfeld

    Akademie Burg Fürsteneck

    Sonstige
    Eintritt frei

    Anfahrt

     

    Mapping zum Jubiläumsfest „70 Jahre Bildung voller Leben“

    Projektionen auf die Burgmauern

    Bilder sagen mehr als Worte. Zum Jubiläum hauchen wir den Burgmauern sprichwörtlich Leben ein – die Burg selbst wird zum Kunstwerk.

    Gemeinsam mit Clemens Rudolph, freischaffender Produzent und Künstler für Film, Computeranimation und Computergrafik, realisieren wir ein Projekt im Bereich Mapping, Visualisierung und Medienkunst und lassen u.a. die Geschichte der Akademie auf der Fassade mit Licht und Musik lebendig werden. (www.antrilope.de)

     

    Eine Veranstaltung der Akademie Burg Fürsteneck e.V.

  • Kinderveranstaltung am Haselsee

    Kinderveranstaltung am Haselsee

    Sonntag | 11:00 Uhr

    09. Juli

    Hünfeld

    Freizeitgelände Haselsee

    Sonstige
    Eintritt frei

    Anfahrt

     

    Kinderveranstaltung am Haselsee

    Märchenhaft und Kunterbunt

    Rund um den Haselsee werden hier jede Menge Möglichkeiten für Kreativität und Bewegung, Spiel, Spaß und Musik geboten: an den Märchenfiguren und auf dem weitläufigen Gelände befinden sich 20 Standorte mit Aktionen.

    Walk-Acts, eine mobile Theaterbühne und ein separates Bühnenprogramm runden das vielseitige Angebot ab.

    Diverse Basteleien, Ponyreiten und ein Wettbewerb mit Tretbooten gehören auch dazu. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, ein eigener Picknickkorb kann aber auch mitgebracht werden.

     

    Eine Veranstaltung der Magistrat der Stadt Hünfeld

  • Rock - Pop - Jazz Nacht

    Rock - Pop - Jazz Nacht

    Sonntag | 20:00 Uhr

    16. Juli

    Eiterfeld

    Akademie Burg Fürsteneck

    Musik
    10 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    Rock - Pop - Jazz Nacht

    Dozentenkonzert der 42. Rock-Pop-Jazz Werkstattwoche

    Sechs außergewöhnliche Musiker*innen (Tobias Schulte, Till Spohr, Thomas Höhl, Anke Schimpf, Deniz Alatas und Bettina Landmeier) bilden das Team der Fürstenecker Rock Pop Jazz-Werkstatt. Sie alle sind bei renommierten Bands zu Hause.

    Mit unbändiger Spielfreude zaubern sie Musikgenuss in spannender Bandbreite – groovende Funk-Rhythmen, bekannte Jazz-Standards im Swing-feeling, Blues- und Rocksongs, Soulnummern, Pop und Balladen. Das Sommerkonzert verspricht Highlights, die unter die Haut gehen.

     

    Eine Veranstaltung der Akademie Burg Fürsteneck e.V.

  • LandART

    LandART

    Täglich

    22. Juli bis 17. September

    Schlüchtern - Hutten

    Hutten Heiligenborn

    Bildende Kunst
    Eintritt frei

    Anfahrt

     

    LandART

    Kunst & Natur 11

    Seit mehr als 10 Jahren lädt das KulturWerk Bergwinkel e.V zum zweimonatigen LandART-Festival in den Schlüchterner Ortsteil Hutten ein.

    Immer wieder neue Künstler, nicht nur aus der lokalen Kunstszene, kommen nach Hutten und stellen ihre Installationen aus, der zwei Kilometer lange Kunstpfad wird dabei zur spannenden Kreativmeile.

    Führungen mit Begleitprogramm, Tanz, Theater, Musik, Text und Gesang – jeweils am Sonntag.

    Die Outdoor-Ausstellung ist ab 22.07 bis 17.09 2023 rund um die Uhr zu sehen.

     

    Führungen jeweils um 16:00 Uhr:
    22. / 23. / 30. Juli
    13. / 27. August
    10. / 17. September

     

    Eine Veranstaltung der Kulturwerk Bergwinkel e.V

  • Sommermuseum Gelnhausen

    Sommermuseum Gelnhausen

    Montag – Donnerstag

    31. Juli bis 03. August

    Gelnhausen

    Museum und KulturHerberge Gelnhausen

    Sonstige
    9 €

    INFO: 28

    Anfahrt

     

    Sommermuseum Gelnhausen

    Tintenwelten

    Ausprobieren, entdecken, erkunden, selbermachen, und das alles rund ums Buch, für Kinder ab sieben Jahren im Museum Gelnhausen.

    Es gibt Zeichenkurse mit echten Künstler*innen, ihr könnt zusammen mit einem professionellen Buchbinder ein eigenes Notiz oder Tagebuch herstellen, Leseknochen oder Buchhüllen nähen, Leszeichen basteln und alte Buchseiten upcyceln.

    All das ist möglich im Sommermuseum Gelnhausen!

     

    Eine Veranstaltung des Museum Gelnhausen

  • 20. Steinauer Märchensonntag

    20. Steinauer Märchensonntag

    Märchensonntag | 10:00 Uhr

    06. August

    Steinau an der Straße

    Altstadt Steinau

    Sonstige
    Erw. 5 € / Ki. 1 €

    INFO: 17

    Anfahrt

     

    20. Steinauer Märchensonntag

    Die zertanzten Schuhe

    Beim Steinauer Märchensonntag verwandelt sich die historische Altstadt in ein großes Märchenfest. Dieses Jahr werden „Die zertanzten Schuhe“ in Szene gesetzt.

    Überall gibt es Spannendes und Unterhaltsames für Kinder und Erwachsene zu entdecken. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Grimmschen Märchen! Bei diesem wunderbaren Märchenspektakel erwarten Sie Musik, Theater, Gaukler, Mitmachangebote, zahlreiche Stände, und selbstverständlich ist auch für Essen und Trinken bestens gesorgt.

     

    Eine Veranstaltung des Magistrat Stadt Steinau - Verkehrsbüro

  • 7. Sommer-Theater-Festival „Der Wald Lacht“

    7. Sommer-Theater-Festival „Der Wald Lacht“

    7. Sommer-Theater-Festival „Der Wald Lacht“

    Freitag bis Sonntag

    10. bis 12. August

    Hofbieber

    Waldhaus am Tiergarten

    Kleinkunst und Kabarett
    Erw. 18 €
    Ki. bis 7 Jahre 9 €

    Anfahrt

     

    7. Sommer-Theater-Festival „Der Wald Lacht“

    Der Wald Lacht

    Und wieder einmal lädt das geniale Theaterkarussell aus der Schweiz dazu ein, aufzusteigen, durchzudrehen und abzuheben … mit den BARDOMANIACS (urbane Folkmusik), dem DUO STRAPATEN (furiose Luftartistik), der COMPANIE CRELLE aus Berlin (komische Akrobatik, HulaHoop) und dem Clownduo KASPAR & GAYA.

    Die Moderation bei diesem euphorischen Fest voller Kunst übernimmt Sebastian Scheuthle.

    Ein besonderes Spektakel, open air an einem beschaulichen Ort, umwerfend und mitreißend!

     

    Veranstaltungsbeginn 18:00 Uhr

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA

  • Sommermuseum Gelnhausen

    Sommermuseum Gelnhausen

    Montag – Donnerstag

    14. bis 17. August

    Gelnhausen

    Museum und KulturHerberge Gelnhausen

    Sonstige
    9 €

    INFO: 28

    Anfahrt

     

    Sommermuseum Gelnhausen

    Tintenwelten

    Ausprobieren, entdecken, erkunden, selbermachen, und das alles rund ums Buch, für Kinder ab sieben Jahren im Museum Gelnhausen.

    Es gibt Zeichenkurse mit echten Künstler*innen, ihr könnt zusammen mit einem professionellen Buchbinder ein eigenes Notiz oder Tagebuch herstellen, Leseknochen oder Buchhüllen nähen, Leszeichen basteln und alte Buchseiten upcyceln.

    All das ist möglich im Sommermuseum Gelnhausen!

     

    Eine Veranstaltung des Museum Gelnhausen

  • MADE IN VOGELSBERG 3

    MADE IN VOGELSBERG 3

    Samstag | 20:00 Uhr

    26. August

    Brachttal

    Garten Friedenskirche Schlierbach

    Film
    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Anfahrt

     

    MADE IN VOGELSBERG 3

    Filmabend

    Im lauschigen Garten der historischen Friedenskirche erwartet Sie eine Sammlung von Kurzfilmen, die im Vogelsberg in den Jahren zwischen 1948 und 2021 entstanden sind.

    Wir zeigen private Aufnahmen, Impressionen aus der Region sowie Produktionsaufzeichnungen aus der Wächtersbacher Keramik.

    Ein kurzweiliger Abend, nicht nur für Heimatforscher und Geschichtsinteressierte!

     

    Eine Veranstaltung des Förderkreis Friedenskirche Schlierbach

  • Lüdische Lauschnacht

    Lüdische Lauschnacht

    Freitag | 19:00 Uhr

    01. September

    Großenlüder

    Hof der Familie de Beisac

    Sonstige
    8 €

    Anfahrt

     

    Lüdische Lauschnacht

    Irrungen und Wirrungen

    Präsentiert von der Bürgerstiftung Großenlüder: Geschichten zu „Irrungen und Wirrungen in Liebesdingen und Beziehungsweisen“ erwarten Sie an diesem wunderbaren Erzählabend. Vier Künstler*innen laden in der überdachten Halle auf dem Hof der Familie be Beisac zu einer Reise in ferne Regionen ein. Am prasselnden Lagerfeuer stehen spannende Abenteuer und all das, was das Leben mit seinem bunten Auf und Ab zu bieten hat, auf dem Programm. Lauschen Sie mit uns!

     

    Eine Veranstaltung der Bürgerstiftung Großenlüder

  • Das Grünseelchen von Lohrhaupten

    Das Grünseelchen von Lohrhaupten

    Sonntag | 14:00 Uhr

    10. September

    Flörsbachtal

    Rathaus Lohrhaupten

    Literatur
    6 € / Ki. frei

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    Das Grünseelchen von Lohrhaupten

    Krimispaziergang „Stille Wasser“ und Buchpremiere

    Ein Spaziergang im Ortskern von Lohrhaupten entlang der Schauplätze der Handlung führt das Publikum durch die spannende Geschichte. Grünseelchen gerät in Gefahr, historische Artefakte geben Rätsel auf, und und auch fantastische Märchenwesen aus dem Grünseelchenkosmos spielen mit.

    Musikalische Begleitung (Liedermacher Leschek Karwoth) und kulinarische Leckereien versprechen einen kurzweiligen Nachmittag.

    Highlight: Buchpremiere „Stille Wasser“ mit bekannten und auch neuen Grünseelchen-Geschichten.

     

    Um Anmeldung bis 01. September 2023 wird gebeten.

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Flörsbachtal und naturimpuls management GmbH

  • Krimi-Lesung mit Weinverkostung

    Krimi-Lesung mit Weinverkostung

    Freitag | 19:30 Uhr

    22. September

    Bad Orb

    Foyer des Theatersaals der Bad Orber Konzerthalle

    Literatur
    22 €

    INFO: 03

    Anfahrt

     

    Krimi-Lesung mit Weinverkostung

    Uwe Ittensohn: Winzerblut

    Vor dem Neustadter Saalbau stirbt auf bizarre Weise ein Student. Zunächst sieht alles nach einem Unfall aus – eine tödliche Mischung aus jugendlicher Ausgelassenheit, Leichtsinn und zu viel Alkohol. Hauptkommissar Achill will den Fall schon schließen. Doch dann entwickelt sich alles anders …

    „Winzerblut“ von Uwe Ittensohn ist eine spannende Geschichte um die Geheimnisse des Weinbaus – die Pfalz und der regionale Wein spielen weitere Hauptrollen.

    Im Eintrittspreis ist auch eine Weinverkostung enthalten.

     

    Eine Veranstaltung der Bad Orb Kur GmbH

Interessengemeinschaft Kultursommer Main-Kinzig-Fulda

Andrea Sandow
c/o Main-Kinzig-Kreis

Barbarossastraße 24
63571 Gelnhausen
Tel. +49 (0)6051-85-13718

Birgit Büttner
c/o VHS Landkreis Fulda

Wörthstr. 15
36037 Fulda
Tel. +49 (0)661-6006-1670

info@kultursommer-hessen.de

Wir danken den Förderern & Partnern des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda

  

  • Logo Main-Kinzig-Kreis
  • Logo Sparkassen-Kulturstuftung
  • Hessisches Ministerium
  • logo hr2 kultur