War Hermann Hesse?

Freitag | 20:00 Uhr

05. Juni

BIEBERGEMÜND-BREITENBORN/ LÜTZEL

Forsthaus Hunold

Kabarett
VK 21 €
AK 23 €

INFO: 07

Anfahrt

 

WAR HERMANN HESSE?

Kabarett mit Jürgen Leber

„War Hermann Hesse?“, fragt Kabarettist Jürgen Leber. Eine existenzielle Frage, die die Welt umspannt. Jürgen Leber, dem Asterix sein Hessischlehrer, auf den Spuren der großen hessischen Philosophen: Goethe, Habermas und Andy Möller.

Ein Abend im Garten des Forsthauses Hunold, zwar ohne Asterix und Tim und Struppi, dafür mit alten Bekannten von Goethe bis Trump sowie einigen neuen Gesichtern.

Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt von der Gruppe „Spätlese“ des Musikvereins Kassel e.V.


Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus Lanzingen statt.

 

Die Veranstaltung muss zum vorgesehenen Termin leider entfallen.
Eventuell wird sie im Jahr 2021 nachgeholt

 

Eine Veranstaltung der Kulturinitiative SpessArt06050
in Kooperation mit der Gemeinde Biebergemünd.